Indien ist ein Land mit einer vielfältigen Kultur, die verschiedene und interessante Traditionen, Religionen und Sprachen umfasst. In diesem Artikel informieren wir Sie über die vorherrschenden Sprachen und Dialekte des Landes und geben Ihnen einige merkwürdige Informationen darüber.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Welche Sprache wird in Indien gesprochen?

Offizielle Sprachen

In Indien finden wir zwei Amtssprachen: Hindi und Englisch. Nach der Verfassung von 1950 hätte Englisch 1965 aufhören sollen, Englisch zu sein. Es ist jedoch auch heute noch von großer Bedeutung.



Hindi ist eine indogermanische Sprache, die fünfthäufigste der Welt. Es ist insbesondere mit Urdu verwandt, der Amtssprache Pakistans. Hindi wird hauptsächlich in Nord-, Zentral- und Westindien gesprochen.

Englisch und Hindi sind jedoch nicht die einzigen Sprachen, die wir in diesem Land finden können. Darüber hinaus sind sie nicht einmal die Muttersprache für die Mehrheit der Bevölkerung, die mehr als 1.000 Milliarde Menschen umfasst.

Sprachen und Dialekte

In Indien finden wir mehr als 1.600 Sprachen und Dialekte. Von diesen gelten 122 als Hauptprodukte, da sie von mehr als 10.000 Menschen genutzt werden. Die meisten stammen aus der indogermanischen oder dravidischen Familie (mit Ursprung im Südwesten des Iran).

Neben Hindi und Englisch finden wir 22 gesetzlich anerkannte Sprachen:

  • A: Assamesisch
  • B: Bengali, Bodo
  • C: Kaschmir, Kannada
  • D: dogri
  • G: Gujarati
  • H: Hindi
  • K: konkani
  • M: Maithili, Malabar, Manipuri, Marathi
  • N: Nepalese
  • O: oriya
  • P: Östlicher Punjabi
  • S: Sanskrit, Santali, Sindhi
  • T: támil, telugu
  • U: Urdu

Ebenso werden mehrere Sprachen als klassisch unterschieden: Támil, Sanskrit, Kannada, Telugu, Malabar und Oriya.



Unter allen existierenden Sprachen sind dies die fünf in Indien vorherrschenden Sprachen, denn obwohl sie nicht für alle die Muttersprache sind, werden sie von einem hohen Prozentsatz der Einwohner gesprochen:

SpracheGesamtzahl der SprecherProzentsatz
Hindi551.416.51853,60% Zufriedenheitsgarantie
Englisch125.344.73612,18% Zufriedenheitsgarantie
Bengali91.115.0798,86% Zufriedenheitsgarantie
Télugu84.992.5018,26% Zufriedenheitsgarantie
Marathi84.184.8068,18% Zufriedenheitsgarantie

Tourismus in Indien

Abhängig von der Region Indiens, in die Sie reisen, hören Sie verschiedene Sprachen und Dialekte. In den meisten touristischen Gebieten können Sie jedoch auf Englisch kommunizieren. Dies sind die Sprachen, die in einigen der bekanntesten Städte verwendet werden:

Agra
Hindi, Urgu, Punjabi, Englisch
Bangalore
Englisch, Hindi, Tamil, Telugu
Bombay
Marathi, Gujarati, Urdu, Englisch, Hindi
Kalkutta
Bengali, Hindi, Urdu, Englisch, Oriya, Bhojpuri
Hyderabad
Telugu, Urdu, Englisch
New Delhi
Hindi, Punjabi, Urdu, Englisch

Es ist nicht üblich, dass sie reden español. Es ist jedoch eine Sprache auf dem Vormarsch, die langsam in Mode kommt. Seit einigen Jahren gibt es in Neu-Delhi das Instituto Cervantes, das allen Interessierten Spanisch beibringt.

Portugiesisch wird, wenn auch in geringem Prozentsatz, in der Gegend gesprochen, die früher eine portugiesische Kolonie war, in der wir Städte wie Goa, Damán und Diu finden.

Dieser Artikel wurde 74 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: