Wenn Sie nach Neuseeland reisen möchten, um zu reisen, zu leben, zu arbeiten oder zu studieren, müssen Sie möglicherweise ein Visum beantragen. Es gibt jedoch einige Leute, die davon ausgenommen sind. In diesem Artikel werden wir über die Voraussetzungen für die Einreise in dieses Land sprechen und angeben, in welchen Situationen eine Sondergenehmigung erforderlich ist.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Erforderliche Unterlagen

Der Reisepass ist das Basisdokument, um nach Neuseeland reisen zu können. In den meisten Fällen ist jedoch auch ein Visum erforderlich.




Pass

Solange es sich um einen Touristen handelt, können Bürger einiger Länder ohne Visum nach Neuseeland reisen. Folgende Staaten können von diesem Vorteil profitieren:

  • A: Deutschland, Andorra, Saudi-Arabien, Argentinien, Österreich
  • B: Bahrain, Belgien, Brasilien, Brunei, Bulgarien
  • C: Kanada, Chile, Zypern, Vatikanstadt, Südkorea, Kroatien
  • D: Dänemark
  • E: Vereinigte Arabische Emirate, Slowakei, Slowenien, Spanien, Vereinigte Staaten von Amerika, Estland
  • F: Finnland, Frankreich
  • G: Griechenland
  • H: Hong Kong, Ungarn
  • I: Irland, Island, Israel, Italien
  • J: Japan
  • K: Kuwait
  • L: Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg
  • M: Macau, Malaysia, Malta, Mauritius, Mexiko, Monaco
  • N: Norwegen
  • O: Oman
  • P: Niederlande, Polen, Portugal
  • Q: Katar
  • R: Großbritannien, Tschechische Republik, Rumänien
  • S: San Marino, Seychellen, Singapur, Schweden, Schweiz
  • T: Taiwan
  • U: Uruguay

Der maximale Aufenthalt für Menschen aus diesen Gebieten beträgt drei Monate, sechs für Menschen aus dem Vereinigten Königreich. Ebenso müssen alle die Zahlungsfähigkeit begründen sowie eine Ausreisekarte aus dem Land und einen gültigen Reisepass vorlegen.

Touristen Visa

Auf der anderen Seite müssen Bürger von Ländern, die oben nicht erwähnt wurden, ein Visum beantragen, um nach Neuseeland zu reisen.

La Besuchervisum oder Touristenvisum ermöglicht es Ihnen, im Gebiet zu bleiben, bis neun Monate. Darüber hinaus können Sie insgesamt drei Monate studieren. Es kann online oder physisch bestellt werden und die Anforderungen sind wie folgt:

  • Zwei Fotos für die physische Anwendung oder eines für die Online-Anwendung.
  • Sei bei guter Gesundheit.
  • Habe gutes Benehmen. Möglicherweise muss eine polizeiliche Bescheinigung vorgelegt werden.
  • Guter Glaube.
  • Finanzielle Zahlungsfähigkeit: 1.000 NZ $ pro Monat des Aufenthalts oder 400 NZ $, wenn die Unterkunft bereits bezahlt wurde. Wenn nicht, können Sie einen Sponsor zur Deckung unserer Kosten haben.
  • Erklärung, dass Sie für die möglicherweise anfallenden medizinischen Kosten verantwortlich sind.
  • Rückfahrkarte oder Nachweis, dass Sie sich eine leisten können.

Working Holiday Visa

Menschen, die nach Neuseeland auswandern wollen, um für eine gute Saison zu reisen und zu arbeiten, haben Glück. Das Working Holiday Visa ist eine Aufenthaltserlaubnis für Neuseeland 1 Jahr. Während dieser Zeit können Sie außerdem bis zu sechs Monate studieren und arbeiten (maximal drei Monate für dasselbe Unternehmen).

Die Hauptvoraussetzungen sind: volljährig sein, krankenversichert sein und genug Geld haben (4.200 NZ $). Darüber hinaus gibt es für jedes Land ein Höchstalter und eine begrenzte Anzahl von Plätzen, dh eine jährliche Quote. Hier sind die Bedingungen für einige Gebiete:

  • Argentinien: 1.000 Plätze, bis zu 35 Jahre
  • Brasilien: 300 Plätze, bis zu 30 Jahre
  • Chile: 1.000 Orte, bis zu 35 Jahre
  • Spanien: 200 Plätze, bis zu 30 Jahre
  • Mexiko: 200 Orte, bis zu 30 Jahre
  • Peru: 100 Orte, bis zu 30 Jahre
  • Uruguay: 200 Plätze, bis zu 35 Jahre

Personen mit einem italienischen Reisepass sind unbegrenzt, sie können ihn jederzeit anfordern und das Höchstalter beträgt 30 Jahre. Andererseits ist das Antragsdatum für jedes Land unterschiedlich und kann jedes Jahr variieren.

Im Falle der Vereinigten Staaten haben sie auch keine begrenzte Anzahl von Plätzen, so dass es keine feste Frist für die Durchführung des Prozesses gibt.

Alle Informationen zu diesem Visum finden Sie im folgenden Artikel: New Zealand Working Holiday Visa Handbuch.

Nach Neuseeland auswandern

Auf der anderen Seite, wenn Sie gehen möchten arbeiten Für einen längeren Zeitraum gibt es andere Arten von Visa. Einer von ihnen ist der Qualifiziertes Aufenthaltsvisum für Migranten, die sich an qualifizierte Personen unter 55 Jahren richtet.

auch Talent Work Visa Es richtet sich an Personen, denen von einem neuseeländischen Unternehmer eine Vollzeitstelle angeboten wurde. Sie müssen auch unter 55 Jahre alt sein.

Sie finden alle Informationen zu jedem Visum sowie die Antragsformulare auf der New Zealand Immigration-Website (in englischer Sprache), auf die Sie durch Klicken zugreifen können Link.




Notwendige Impfungen und medizinischer Rat

Es gibt keine obligatorische Impfung für Reisen nach Neuseeland, da wir in keinem Gebiet des Territoriums signifikante Risiken für die Ansteckung mit gefährlichen Krankheiten festgestellt haben.

Es ist jedoch ratsam, diese drei Impfstoffe auf dem neuesten Stand zu halten:

  • Tetanus-Diphtherie
  • MMR (Masern, Röteln und Mumps)
  • Hepatitis A

Bei Insekten gibt es eine große Anzahl von Bremsen, deren Biss nicht gefährlich, aber schmerzhaft ist. Daher wird die Verwendung eines guten Abwehrmittels empfohlen.

Außerdem ist die Ozonschicht ziemlich dünn, daher sollten Sonnenschutzmittel, ein Hut und eine Sonnenbrille getragen werden, um Verbrennungen und Hautschäden zu vermeiden.

Empfehlungen für Spanier

Das spanische Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit weist darauf hin, dass das neuseeländische Gesundheitssystem optimal ist. In diesem Zusammenhang wird empfohlen, eine Reiseversicherung mit umfassender Deckung abzuschließen.

die Erdbeben Sie sind häufig, daher ist es als vorbeugende Maßnahme ratsam, sich im Reiseregister zu registrieren, auf das Sie durch Klicken zugreifen können Link. Befolgen Sie im Falle eines Erdbebens die Anweisungen der neuseeländischen Behörden.

Wenn Sie während Ihrer Reise Probleme haben, können Sie sich an die spanische Botschaft in Neuseeland wenden, die sich unter der folgenden Adresse befindet: Level 11 i Center, 50 Manners Street, Te Aro, Wellington 6011.

Die offiziellen neuseeländischen Stellen in Spanien sind folgende:

  • Neuseeländische Botschaft: Calle del Pinar, 7 - 3º. 28006, Madrid.
  • Konsulat von Neuseeland: Travessera de Gràcia, 64. 08006, Barcelona.

Fragen von Benutzern

Was kostet eine Reise von Spanien nach Neuseeland?

Der Preis variiert je nach Reisedatum erheblich, ein Hin- und Rückflug übersteigt jedoch in der Regel 1.000 €. Die Unterkunft gibt es für jedes Budget. Es ist am besten, diese Dienstleistungen frühzeitig zu kaufen.

Kann ich als Profi nach Neuseeland einwandern?

Ja, da es spezielle Visa für qualifizierte Personen gibt, die im Land arbeiten möchten (Qualifiziertes Aufenthaltsvisum für Migranten) und auch für diejenigen, die dort ihr Geschäft eröffnen wollen (Visum für Unternehmerarbeit).

Kann ich das Working Holiday Visum verlängern?

Ja, sobald Sie in Neuseeland sind, können Sie eine anfordern Working Holiday Extension ArbeitsvisumDamit können Sie noch drei Monate im Gebiet bleiben.

Dieser Artikel wurde 242 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: