Um nach Russland zu reisen, müssen Sie mehrere Verfahren im Voraus durchführen. In diesem Artikel erfahren Sie daher alles, was Sie vor Reiseantritt wissen müssen, z. B. welche Dokumente für die Einreise in das Land erforderlich sind oder welche Einwanderungsanforderungen für jede Person gelten.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Erforderliche Unterlagen

Abhängig von Ihrer Nationalität und dem Grund für die Reise benötigen Sie möglicherweise ein Visum für die Einreise nach Russland:



Pass

Der Reisepass ist ein obligatorisches Dokument für alle, die Russland besuchen möchten. Ebenso müssen sich alle Touristen in den ersten sieben Tagen bei den Behörden anmelden, eine Aufgabe, für die die Hotels normalerweise verantwortlich sind.

Es gibt einige Länder, die sind befreit Visum bei Reisen aus touristischen Gründen:

  • A: Abchasien, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan
  • B: Weißrussland, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien
  • C: Chile, Kolumbien, Kroatien, Kuba
  • E: Ecuador, El Salvador
  • G: Guatemala, Guyana
  • H: Honduras, Hongkong
  • I: Israel
  • K: Kasachstan, Kirgisistan
  • M: Mazedonien, Moldawien, Montenegro
  • N: Nicaragua
  • O: Südossetien
  • P: Panama, Paraguay, Peru
  • S: Serbien
  • T: Thailand, Tadschikistan
  • U: Ukraine, Uruguay, Usbekistan
  • V: Venezuela

Bürger dieser Länder können während eines Zeitraums von 90 Tagen maximal 180 Tage ohne Visum nach Russland reisen, mit Ausnahme von Kuba, Montenegro, Serbien und Thailand, die eine 30-Tage-Erlaubnis haben. und Hongkong, das 14 Jahre alt ist. Ebenso müssen Menschen aus Serbien einen biometrischen Pass haben.

Wenn Sie jedoch auf einem Kreuzfahrtschiff reisen und eine der Stationen Russland ist, können Sie maximal 72 Stunden im Land bleiben, ohne ein Visum zu benötigen. Sie müssen jedoch in einer Touristengruppe gehen, einen gültigen Reisepass haben und die Leute der Schengen-Raum und Israel muss eine Reiseversicherung haben.

Visum

Menschen aus anderen Ländern, darunter Spanien, Mexiko oder Costa Rica, müssen ein Visum für die Einreise nach Russland beantragen. Dazu müssen Sie einen Termin beim Konsulat oder der Botschaft vereinbaren. Im Falle des Touristenvisums, mit dem Sie in der Regel bis zum Aufenthalt im Land bleiben können 90 Tage Innerhalb von 180 müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Empfangsbestätigung des ausländischen Touristen oder Visa-Unterstützung. Es muss in russischer Sprache sein und eine Registrierungsnummer, einen Stempel der ausstellenden Einrichtung, eine Unterschrift der verantwortlichen Person und die Registrierungsnummer der Einrichtung beim Außenministerium haben. Es kann vom Hotel bereitgestellt werden (es ist nicht die Reservierung), aber es gibt auch Online-Unternehmen, die dieses Verfahren durchführen.
  • Originalpass mit zwei durchgehenden leeren Seiten und einer Mindestgültigkeit von sechs Monaten zum Zeitpunkt der Beendigung der Reise.
  • Fragebogen ausgefüllt und gedruckt. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf klicken Link.
  • Passfoto auf den Fragebogen geklebt oder geheftet.
  • Die Leute von Australien, Kanada, die Vereinigten Staaten, Georgien und das Vereinigte Königreich müssen ein anderes Formular von Hand ausfüllen. Du kannst es finden Link.
  • Staatsbürger eines Landes in der Schengen-Zone oder Israels müssen eine Reiseversicherung haben.
  • In einigen Ländern Buchung von Hin- und Rückflügen.

Die Reiseversicherung muss von einem russischen Unternehmen oder einem der folgenden Unternehmen abgeschlossen sein:

  • Compañía Europea de Seguros SA
  • MAPFRE-Unterstützung
  • Previasa (DKV)
  • Schwarzmeer und Ostsee Versicherungs - Aktiengesellschaft SOVAG
  • Winterthur Asistencia SA
  • AXA Aurora
  • Globale Voyager-Hilfe (Zypern) - BWS
  • AIA International (CIS) Ltd. - Internationales SOS
  • Coris - Spanien
  • Europ Assistance

Wenn die vertraglich vereinbarte Versicherung nicht von einem der oben genannten Unternehmen stammt, müssen Sie über ein offizielles Dokument des russischen Unternehmens verfügen, mit dem das Unternehmen eine Vereinbarung getroffen hat.

Um ein Visum für einen Minderjährigen zu beantragen, muss das Familienbuch vorgelegt werden.

Ebenso hat Russland ein Abkommen mit den meisten Ländern der Europäische Union die Genehmigung von Visa für Kurzaufenthalte zu beschleunigen. Für Personen aus diesen Staaten beträgt die normale Bearbeitungszeit 10 Tage und das Visum kostet 35 €. Wenn es dringend ist (es muss gerechtfertigt sein), beträgt die Laufzeit 3 ​​Tage oder weniger und kostet 70 €. Die begünstigten Länder sind folgende:

  • A: Österreich, Deutschland
  • B: Belgien, Bulgarien
  • C: Zypern
  • E: Slowakei, Slowenien, Spanien, Estland
  • F: Finnland, Frankreich
  • G: Griechenland
  • H: Ungarn
  • I: Italien
  • L: Lettland, Litauen, Luxemburg
  • M: Malta
  • P: Niederlande, Polen, Portugal
  • R: Tschechische Republik, Rumänien
  • S: Schweden

Für den Fall, dass Sie zur Arbeit, zum Studium, geschäftlich oder zum Besuch von Freunden und Familie reisen und der Aufenthalt daher länger als 90 Tage dauert, muss eine Bescheinigung über den in den letzten drei Monaten durchgeführten HIV- oder AIDS-Test vorgelegt werden .

In Spanien sind die Konsularbüros, die das Visum beantragen, unter Madrid (Calle Principe de Vergara, 126) und in Barcelona (Allee Rom, 67).

Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Personen, die nach Russland reisen, um an einem WM-Spiel 2018 teilzunehmen, können kein Visum beantragen, solange ihre Reise zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli 2018 stattfindet.

Dazu benötigen Sie das Ticket für mindestens ein Fußball-WM-Spiel sowie das Lüfter-ID, ein Ausweis, der online angefordert und kostenlos nach Hause geschickt wird. Sie können es bestellen, indem Sie auf klicken Link.

Beachten Sie, dass aufgrund des Zustroms von Touristen die Sicherheitsmaßnahmen möglicherweise verschärft werden und beispielsweise weniger Zeit für die Registrierung als Reisender zur Verfügung steht. Daher ist es ratsam, sich vor Reiseantritt bei der russischen Botschaft oder dem russischen Konsulat zu erkundigen.

Reisen Sie mit Hund

Wenn Sie mit Ihrem Haustier nach Russland reisen möchten, muss es mehreren entsprechen Bedarf. Hunde müssen sich fünf Tage vor Reiseantritt einer klinischen Untersuchung unterziehen. Danach benötigen Sie einen von der Regierung validierten Reisepass oder ein internationales Zertifikat.

Der Hund muss mit einem Mikrochip identifiziert und zwischen einem Jahr und zwanzig Tagen im Voraus gegen folgende Krankheiten geimpft worden sein:



  • Wut
  • Staupe
  • Hepatitis bei Hunden
  • Leptospirose
  • Hunde-Parvovirus

Außerdem müssen Sie in den letzten sechs Monaten in einer tollwutfreien Zone gelebt haben. Es kann kein Welpe sein, der jünger als drei Monate ist, und alle Unterlagen müssen ins Russische übersetzt werden.

Um mit dem Flugzeug anreisen zu können, müssen Sie entweder zum Flughafen Domodedovo in Moskau oder zum Flughafen Pulkovo in St. Petersburg reisen. Wenn Sie mehr als zwei Tiere haben, benötigen Sie möglicherweise eine Einfuhrgenehmigung. Sobald Sie am Flughafen angekommen sind, müssen Sie Ihr Haustier beim Veterinäramt anmelden.

Empfehlungen

Bevor Sie nach Russland reisen, ist es wichtig, dass Sie diese Anforderungen und Tipps berücksichtigen:

Hygieneanforderungen

Es gibt keine obligatorische Impfung für die Einreise nach Russland. Es ist jedoch ratsam, sich gegen folgende Krankheiten impfen zu lassen:

  • Mitteleuropäische Enzephalitis (für ländliche Gebiete)
  • Hepatitis A und B
  • Tetanus-Diphtherie
  • Poliomyelitis
  • MMR (Masern, Mumps und Röteln)

Wenn Sie welche brauchen MedizinDu reist besser mit ihm. Wenn es eine psychotrope oder narkotische Substanz enthält, muss ein ins Russische übersetztes medizinisches Gutachten mitgeführt werden. Sie sollten daher Ihren Arzt konsultieren, wenn Ihre Medikamente eine dieser Substanzen enthalten.

Wenn sie keine der genannten tragen, müssen Sie ein ins Russische übersetztes Rezept mit sich führen, in dem der Wirkstoff des Arzneimittels, sein Gattungsname, die Dosis und die Häufigkeit des Konsums aufgeführt sind.

Ebenso wird dringend empfohlen (und im Fall von Spaniern obligatorisch), eine Krankenversicherung mit hohem Versicherungsschutz abzuschließen.

Sicherheit

Wie vom spanischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit angegeben, ist es ratsam, nicht an Demonstrationen und Kundgebungen teilzunehmen, keine nicht lizenzierten Taxis zu benutzen, Vorsichtsmaßnahmen in Nachtzügen zu treffen und nachts periphere Nachbarschaften zu meiden.

Gebiete des Landes und annektierte Gebiete, die aufgrund vermieden werden sollten Gefahr dass es bedeutet, sie zu besuchen, sind die folgenden:

  • Krim
  • Nordkaukasus Bundesdistrikt
  • Krasnodar
  • Republiken Lugansk und Donezk
  • Republiken Abchasien und Ossetien
  • Sebastopol
  • Stavropol
  • Ländliche Gebiete Sibiriens und des Fernen Ostens

Homosexualität ist kein sehr tolerantes Land. Darüber hinaus gibt es ein Gesetz, das die Propaganda dieser Tatsache verbietet. Daher ist es eines der wenig empfohlenen Länder für LGBT-Menschen. Weitere Informationen zu diesem Aspekt finden Sie im folgenden Artikel: Die 10 schlechtesten Ziele für die LGBT-Community.

Es ist auch kein Leihmutterschaftsziel für schwule Menschen, eine Behandlung, die allgemein als bekannt ist miete bauchaus den im folgenden Artikel genannten Gründen: Leihmutterschaft für schwule Paare in Russland.

Fragen von Benutzern

Was ist das beste Datum, um nach Russland zu reisen?

Die am meisten empfohlene Zeit ist der Sommer, da das Wetter günstiger ist. Wenn Sie im Winter reisen möchten, z. B. zu Weihnachten, denken Sie daran, Thermokleidung zu tragen, die für niedrige Temperaturen vorbereitet ist.

Was ist die Sprache und Währung Russlands?

Die offizielle Sprache Russlands ist Russisch, obwohl sie in touristischen Gebieten etwas Englisch sprechen. Für die Währung wird der Rubel verwendet.

Was ist besser, alleine oder mit einer organisierten Reise nach Russland?

Um nach Russland zu gehen, müssen verschiedene Verfahren durchgeführt werden. Um bequemer zu reisen, ist eine organisierte Reise besser, aber es ist durchaus möglich, alleine oder alleine zu reisen.

Können Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug nach Russland reisen?

Ja, es ist möglich, wenn alle Anforderungen erfüllt sind. Beachten Sie jedoch, dass Sie von Belarus aus nicht mit der Straße oder dem Zug anreisen können, sodass Sie Ihr Auto, Motorrad oder Wohnmobil nicht benutzen können.

Können Dominikaner ohne Visum nach Russland reisen?

Obwohl es möglich ist, in Zukunft eine Einigung zu erzielen, benötigen Menschen aus der Dominikanischen Republik grundsätzlich ein Visum für die Einreise nach Russland, es sei denn, sie haben einen diplomatischen oder offiziellen Pass.

Dieser Artikel wurde 392 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: