Einer der wesentlichen Schritte vor unserer Abreise nach London ist zu überprüfen, ob wir alle Voraussetzungen für eine Reise nach London erfüllen. Die erforderlichen Unterlagen variieren je nach Herkunft des Touristen, je nachdem, ob er aus der Europäischen Union (EU) oder von außerhalb stammt.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Tipps, Unterlagen und Voraussetzungen für eine Reise nach London

Britische Botschaft

Im Zweifelsfall ist es am besten Wenden Sie sich an die britische Botschaft in Ihrem Herkunftsland, um sicherzustellen, dass Ihnen bei der Einreise nach Großbritannien keine wichtigen Dokumente fehlen.



Mit einem Klick auf dieser Linkfinden Sie eine alphabetische Liste mit den Kontaktdaten der britischen Botschaft auf der ganzen Welt.

Es ist auch ratsam, die Website der zu besuchen UK Borders Directorate (früher genannt UK Grenzagenturwurde jetzt umbenannt UK Visa und Einwanderung), auf die Sie durch Klicken zugreifen können dieser Link.

Voraussetzungen für eine Reise nach London

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, was benötigt wird und zu welchen Unterlagen Sie reisen müssen London:

  • EU-Bürger, Monaco, Andorra, Schweiz y Liechtenstein: Sie benötigen lediglich ein nationales Identitätsdokument (DNI) oder einen Reisepass, um nach Großbritannien zu reisen.
  • Minderjährige: Wenn diejenigen, die reisen werden, Minderjährige sind, benötigen sie, wenn sie keinen Reisepass haben, eine elterliche Genehmigung mit Ausweis.
  • Besucher von außerhalb der EU: Sie müssen ihren Reisepass mit sich führen. Darüber hinaus ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass er mindestens sechs Monate ab dem Datum der Ankunft in Großbritannien gültig ist.
  • Vereinigtes Königreich: sie bilden einen gemeinsamen Raum; Wenn Sie eines dieser Gebiete bereits über die Einwanderungskontrolle betreten haben, müssen Sie aus diesem Grund bei den folgenden Gelegenheiten keine weiteren Kontrollen durchführen.
  • Feiertage oder unbefristete Arbeit: wenn Sie aus der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), der EU, der Schweiz, Norwegen und Island Sie benötigen kein Visum, um nach Großbritannien einzureisen.

Fahrerlaubnis

Es ist legal, hineinzufahren London mit einem gültigen Führerschein von außerhalb Großbritanniens für die ersten zwölf Monate Ihrer Ankunft im Land. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie die folgende Dokumentation bei sich haben:



  • Nationaler Führerschein
  • Verbreitungsgenehmigung
  • Green Card (auf Englisch Internationales Kfz-Versicherungskartensystem)
  • "E" am Heck des Fahrzeugs
  • Sie benötigen eine Kopie der Straßenverkehrsordnung (Straßenverkehrsordnung in Englisch), in dem die Regeln des Rades und der Verkehrssignale aufgeführt sind. Sie können es lesen, indem Sie auf klicken dieser Link (auf Englisch).

Darüber hinaus wird empfohlen, das Fahrzeug gut zu überprüfen richtig gesichert und das technische Bedingungen Sie sind gut.

Visa

  • Europäischer Wirtschaftsraum (EWR): Befreiung von der Notwendigkeit eines Visums, sei es aus touristischen, beruflichen oder Studiengründen.
  • Australia, Kanada, NZ, Südafrika und den Vereinigten Staaten: Sie benötigen kein Visum, wenn Sie nur für Aufenthalte von weniger als sechs Monaten in den Urlaub nach London fahren. Ab diesem Zeitpunkt ist ein Visum erforderlich. Ja, es ist notwendig, in Großbritannien zu arbeiten oder zu studieren.
  • Restliche Nationalitäten: In jedem der oben genannten Fälle ist ein Visum erforderlich.
  • Touristenvisa: Sie können nur verlängert werden, wenn ein eindeutiger Notfall vorliegt, z. B. ein Unfall oder der Tod eines Familienmitglieds.
  • Visa Erweiterung: Sie können die Visa & Passport Information Line telefonisch unter 0870 606 7766 oder persönlich unter der Nummer 40 Wellesley Rd, Direktion für Einwanderung und Nationalität des Innenministeriums, Lunar House, Croydon, CR9 2BY, kontaktieren. Sie müssen sie kontaktieren, bevor Ihr aktuelles Visum abläuft. Darüber hinaus kann dieser Vorgang mehrere Tage dauern.

Gesundheitskarte

EU-Bürger müssen die entfernen Europäische Sanitärkarte (European Health Insurance Card) (früher genannt Formular E111), mit denen sie das Recht haben, in Gesundheitszentren und Krankenhäusern behandelt zu werden und eine kostenlose medizinische Behandlung zu erhalten.

Wenn es irgendwelche Kosten gibt, werden diese durch den Nationalen Gesundheitsdienst (NHS) niedriger sein. Spanische Staatsbürger erhalten Informationen zur Bewerbung, indem sie auf klicken dieser Link.

Andere Länder außerhalb der EU behaupten gegenseitige Gesundheitsvereinbarungen mit dem Vereinigten Königreich, die unten in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt sind:

  • Anguila
  • Australia
  • Barbados
  • Bulgarien
  • Kanalinseln
  • Falkland-Inseln
  • Islas Turcas y Caicos
  • BVI
  • Montserrat
  • NZ
  • Rumänien
  • Rusia
  • Sta. Helena

Es wird jedoch immer empfohlen, eine Krankenversicherung abzuschließen. Im Falle des USA und KanadaIn Ländern, die keine Vereinbarung mit Großbritannien haben, muss der Besucher einen Vertrag abgeschlossen haben volle Reisekrankenversicherung.

Dieser Artikel wurde 280 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: