Eine der Voraussetzungen für Reisen in die USA ist der Antrag auf Erteilung der ESTA-Genehmigung, die als Touristenvisum fungiert, ohne eines zu werden, und für Bürger eines der am Visumbefreiungsprogramm aufgeführten Länder bestimmt ist. Es ist ein Verfahren, in die Vereinigten Staaten zu reisen, das für europäische Touristen unerlässlich ist.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Voraussetzungen für eine Reise in die USA: Visum und Antrag auf ESTA

Visa Waiver Program (VWP)

Nach Patriot ActDie Dokumentation für Reisen in die USA ist für alle Personen, die innerhalb des VWP reisen, obligatorisch (Visa Waiver Programm) Es ist der maschinenlesbare Reisepass (MRP). Andernfalls muss bei der Ankunft in den USA ein Reisepass (regulär, offiziell oder diplomatisch) mit einem gültigen Visum vorgelegt werden.




Auch wenn Sie am VWP teilnehmen, müssen Sie eine haben Hin- und Rückfahrt ausgestellt von einer kommerziellen Fluggesellschaft oder einem Kreuzfahrtschiff, die eine Vereinbarung mit dem Nationality and Immigration Service der Vereinigten Staaten unterhält.

Mit dem VWP können Sie für den Tourismus (B2) oder das Geschäft (B1) in die USA reisen Bleiben Sie nicht länger als 90 Tage. Es besteht keine Möglichkeit, Ihren Aufenthalt zu verlängern, wenn Sie unter den Bedingungen dieses Programms reisen.

Nun gibt es eine Reihe von Bedingungen, die nach US-amerikanischem Recht als unzulässig definiert sind, selbst wenn alle Voraussetzungen für die Teilnahme am VWP erfüllt sind:

  • Vorherige Visumverweigerung
  • Sie wurden verhaftet und / oder wegen eines Verbrechens verurteilt
  • Kriminalgeschichte

Bitte beachten Sie, dass nur Pässe akzeptiert werden, die mindestens 6 Monate gültig sind, gerechnet ab dem Datum, an dem Sie die USA verlassen möchten. Diese Regel gilt jedoch nicht für Inhaber von spanischer Pass. Es ist möglich, mit einem europäischen Pass in die USA einzureisen, indem Sie einfach die ESTA ausfüllen und ausdrucken.

Wenn Sie in den USA arbeiten oder studieren möchten oder aus beruflichen Gründen (Vertreter der Medien, Künstler, Musiker, Schauspieler, Sportler usw.) reisen, müssen Sie das entsprechende Visum beantragen. Auch diejenigen, die in Booten oder Privatflugzeugen reisen.

Länder, die kein Visum benötigen

Zunächst sollten Sie wissen, ob Sie ein Visum für die Einreise benötigen. Es gibt eine Liste von Ländern, die es für die Teilnahme am Visa Waiver-Programm nicht benötigen (Visa Waiver Programm), darunter die der Europäischen Union:

  • An: Deutschland, Andorra, Australien und Österreich
  • B: Belgien und Brunei
  • C: Südkorea
  • D: Dänemark
  • E: Estland, Spanien, Slowakei und Slowenien
  • F: Finnland und Frankreich
  • G: Griechenland
  • H: Ungarn
  • I: Italien, Irland und Island
  • J: Japan
  • L: Lettland, Litauen, Liechtenstein und Luxemburg
  • M: Monaco und Malta
  • N: Norwegen y NZ
  • F: Niederlande und Portugal
  • A: Großbritannien und Tschechische Republik
  • S: San Marino, Singapur, Schweden und die Schweiz
  • T: Taiwan

Sie können die Vereinigten Staaten von einem Landgrenzpunkt von einreisen Kanada o Mexiko auch im Rahmen des Programms zur Befreiung von der Visumpflicht. In diesen Fällen ist es nicht erforderlich, ein Hin- und Rückflugticket vorzulegen, obwohl diese den Rest der Anforderungen erfüllen müssen.

ESTA-Zulassung für die USA

Die ESTA ist ein elektronisches US-Reisegenehmigungssystem (Elektronisches System für die Reisegenehmigung). Der erste Schritt besteht darin, einen Fragebogen für Reisen in die USA auszufüllen, der dazu dient, die Sicherheits- und Schutzmaßnahmen für Besucher in den USA zu stärken.

Um die ESTA zu erhalten, müssen Sie a ausfüllen Pflichtformular durch die die vom Antragsteller bereitgestellten Informationen analysiert werden, um festzustellen, dass sie keine Gefahr darstellen. Die Fertigstellung dauert nur wenige Minuten und ist ein einfaches und sicheres Verfahren. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf klicken dieser Link.

Hier ist eine Zusammenfassung der 3 wesentliche Schritte um die ESTA zu erhalten:




  1. Füllen Sie das ESTA-Formular für Spanisch aus und senden Sie es ab
  2. Sie geben Ihnen eine Bewerbungsnummer
  3. Sie antworten Ihnen, wenn sie Ihre Reise genehmigen

Das System ist in Spanisch und anderen Sprachen verfügbar. Die Daten des Antragstellers sowie der ESTA-Genehmigungsverarbeitungsdienst für Spanisch sind vollständig auf einem sicheren Server geschützt und werden nirgendwo anders weitergegeben, sondern nur zur Formalisierung des ESTA-Antrags verwendet.

es posible Rufen Sie die Anfrage ab ESTA, wenn Sie bereits zuvor in die USA gereist sind. Folgende Informationen müssen angegeben werden: Name, Nachname, Geburtsdatum, Passnummer und Land der Passausstellung.

Überlegungen

Einige der Aspekte, die im Zusammenhang mit der ESTA-Anwendung berücksichtigt werden müssen, sind die folgenden:

  • Es muss mindestens 72 Stunden vor der Reise erfolgen. Die Gültigkeit der ESTA beträgt maximal 2 Jahre.
  • Der Preis für die ESTA-Genehmigung für Touristen, die im Rahmen des VWP in die USA einreisen, beträgt 14,00 $ (12,52 €).
  • Die von Ihnen gesendeten Informationen werden möglicherweise aktualisiert, jedoch nicht alle.
  • Es ist nicht erforderlich, das gekaufte Ticket zu haben, um das Formular auszufüllen: Sie aktualisieren es, wenn Sie das Datum schließen.
  • Wenn Sie Ihren Reisepass verlängern, läuft die Autorisierung ab und Sie müssen einen neuen erstellen.
  • Muss erledigt werden por internetObwohl es sich nicht um ein persönliches Verfahren handelt, kann es von jedem mit Ihren Daten durchgeführt werden.
  • Wenn Sie mit Kindern reisen, müssen Sie auch deren Autorisierung ausfüllen.
  • Die angeforderten Daten sind diejenigen, die in Ihrem Reisepass und den Referenzen Ihrer Reise erscheinen (Flugnummer, Adresse in den USA und Gründe für die Reise).
  • Wenn Ihre Reise ein Notfall ist, füllen Sie das Formular aus und warten Sie auf die Antwort: Es gibt eine Menge dringender Anfragen.

Der Hauptgrund, warum einige ESTA-Anträge abgelehnt werden, sind formale Fehler, Tippfehler oder fehlende Informationen. Alle Anträge werden von einem Verifikationsteam geprüft. Nur in bestimmten Fällen ist es erforderlich, einen Termin bei der amerikanischen Botschaft zu vereinbaren, um ein Touristenvisum zu erhalten.

Wenn Sie Zweifel haben, ob Ihr ESTA-Antrag genehmigt oder abgelehnt wird, empfehlen wir Ihnen, mit den Verfahren mit zu beginnen 15-20 Tage im Voraus, da im Falle einer Ablehnung die Verfahren zur Erlangung eines Touristenvisums mit ausreichender Zeit eingeleitet werden könnten.

Andere US-Einreisebestimmungen

Die Tatsache, dass wir die ESTA-Genehmigung oder das Touristenvisum für die USA erhalten haben, garantiert keine endgültige Einreise in die USA. Aus diesem Grund ist es wichtig, die restlichen Einreisebestimmungen in die USA sowie den Vorgang zu kennen, der bei Ihrer Ankunft am Zielhafen oder Flughafen eingehalten werden muss.

Erstens muss zur Zufriedenheit des Beamten für Einwanderung und Zollkontrolle das Recht auf Zulassung im Rahmen des Programms zur Befreiung von der Visumpflicht nachgewiesen werden. Es ist auch eine wesentliche Voraussetzung zu zeigen, dass Sie kein unzulässiger Bürger sind Einwanderungs- und Staatsangehörigkeitsrecht.

Ein weiterer grundlegender Schritt, der zugelassen werden muss, besteht darin, auf das Recht zu verzichten, die Entscheidung des Beamten in Bezug auf die Zulässigkeit oder die Nichteinreise in das Hoheitsgebiet der Vereinigten Staaten zu überprüfen, Einspruch einzulegen, Einspruch einzulegen oder eine andere Einspruchsklage zu erheben. Asylanträge sind die einzige Ausnahme von dieser Regel.

Um diese zweite Einreisebestimmung zu bekräftigen, reicht es nicht aus, vor dem Zollbeamten mündlich aufzugeben, sondern es muss eine Reihe biometrischer Kennungen vorgelegt werden, insbesondere:

  • Fingerabdrücke
  • Photographs

Der Zollbeamte wird auch berücksichtigen, ob der Antragsteller zuvor eine ESTA-Reisegenehmigung mit der Qualifikation "Autorisierte Reise" erhalten hat oder ob sie anderweitig abgelehnt wurde.

Anhand all dieser Anforderungen wird festgestellt, ob der Tourist geeignet ist oder ob er a Bedrohung des Wohlbefindens, Gesundheit, Risikoprävention und umfassende Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika.

Dieser Artikel wurde 423 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: