Jedes Land benötigt eine Reihe von Dokumenten und Anforderungen, die für Reisen erforderlich sind und die der internationale Tourist kennen und strikt einhalten muss, um Probleme bei seiner Ankunft im Land zu vermeiden. Der Reisepass ist das Basisdokument, zusammen mit anderen wie dem Visum, dem internationalen Führerschein und der Impfkarte, unter anderem, die wir Ihnen unten zeigen.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Wenn Sie möchten, dass bestimmte Informationen zu einem reisen spezifisches ZielKlicken Sie einfach auf das Land dieser Liste, das Sie interessiert:




Grundvoraussetzungen: Personalausweis und Reisepass

Der nationale Ausweis oder die Staatsbürgerschaftskarte ist ein öffentliches Dokument, anhand dessen jeder Bürger identifiziert wird. Es handelt sich um ein persönliches und nicht übertragbares Dokument, das die persönlichen Daten jedes einzelnen Dokuments enthält, einschließlich Nationalität, vollständiger Name, Geburtsdatum, Wohnort ...

Zweitens ist der Pass der grundlegendes Reisedokument und als solches hat es internationale Gültigkeit. Es dient zur Identifizierung des Eigentümers und kann nur bei den Behörden des jeweiligen Landes angefordert werden. Seine Funktion besteht darin, die Ausreise oder Einreise in ein anderes Ausland zu genehmigen.

Ein gültiger Reisepass ist eine Grundvoraussetzung, sobald Sie sich auf eine Reise vorbereiten. Jetzt: Spanische Staatsbürger, die zwischen Mitgliedstaaten der EU umziehen werden Schengen-Raum Sie können nur mit dem Personalausweis reisen. Alle anderen Reisenden müssen einen Reisepass beantragen.

Wenn Ihr Reisepass nicht gültig ist, sich in einem schlechten Zustand befindet oder beides, müssen Sie ihn gegen einen neuen austauschen. Das Ablaufdatum wird auf dem gedruckten Blatt mit Ihren Daten angezeigt. Dann müssen Sie ein neues erhalten. Seit 2006 sind alle spanischen Pässe elektronisch oder biometrisch. Die Kosten in Spanien sind 26,02 €.

In Spanien können DNI und Reisepass anschließend in den verschiedenen Verarbeitungsbüros erneuert werden einen Termin machen übers Internet. Sie können auf diesen Dienst zugreifen, indem Sie auf klicken dieser Link oder werfen Sie einen Blick auf die Hilfedokument im PDF-Format. Sie können einen Termin beantragen, solange Sie Inhaber eines DNI oder NIE sind.

Touristenvisum und andere

Ein Visum oder Visum ist eine andere Form von bedingte Autorisierung von einem bestimmten Land gewährt, da die Einreise und der Aufenthalt in diesem Land vorübergehend gestattet sind, ist es daher obligatorisch, es nach einer bestimmten Zeit zu verlassen.

Es gibt mehrere Arten von Visa, einschließlich der unten aufgeführten:

  • Visa de turista: Wenn Sie ein Touristenvisum erhalten, müssen Sie zum Vergnügen reisen, um das Land einfach zu kennen. Sie können also nicht arbeiten oder Geschäfte machen, sondern nur Geld ausgeben. Es dauert normalerweise zwischen 1 und 6 Monaten.
  • Transitvisum: ausgestellt an Bürger, die in einem Land anhalten müssen, um an ihr Ziel zu gelangen. Sie gilt normalerweise für einen Zeitraum von höchstens 3 Tagen.
  • Studentenvisum: muss von allen Ausländern beantragt werden, die eine Studienzeit in einem Bildungszentrum im Bestimmungsland verbringen möchten. Die Dauer ist normalerweise länger.
  • Visa de trabajo: Solange bei der Beantragung des Visums ein Arbeitsvertrag vorliegt, kann in ein anderes Land gereist werden, um dort zu arbeiten. Normalerweise ist es möglich, es zu erneuern.

Darüber hinaus gibt es ein, zwei und mehrere Einreisevisa. Dieser letzte Typ hat den Vorteil, dass der Reisende mehrmals in das Zielland einreisen kann, während das Visum in Kraft ist und die Dauer den zulässigen Zeitraum nicht überschreitet.

Beachten Sie, dass für die Beantragung eines Visums in den meisten Ländern die Vorlage von erforderlich ist Bilder Aktuell und füllen Sie ein Bewerbungsformular aus. Es ist obligatorisch, einen gültigen Reisepass vorzulegen, da das Visum einer leeren Seite beigefügt ist.

Reiseversicherung

Eine Reiseversicherung ist eine Dienstleistung, die dem Reisenden im Falle eines Vorfalls während der Dauer seiner Reise Unterstützung bietet. Die meisten Versicherungen mit diesen Merkmalen decken die Stornierung der Reise, den Verlust von Gepäck, Krankheit, Rückführung usw. ab.

Die Reiseunterstützungsunternehmen sind für die Verwaltung dieses Dienstes verantwortlich. Die Europäische Union (EU) verlangt beispielsweise den Abschluss einer Reiseversicherung namens Schengen-Versicherung gemäß Verordnung (EG) Nr. 810/2009, wonach "Antragsteller für ein einheitliches Visum […] nachweisen müssen, dass sie über eine angemessene und gültige Reisekrankenversicherung verfügen".

Europäische Bürger, die nach a reisen werden EU-Mitgliedstaat Sie müssen keine Krankenversicherung abschließen, da diese dank der Krankenversicherung vollständig abgesichert sind Europäische Sanitärkarte (TSE). Dieses persönliche und nicht übertragbare Dokument ermöglicht es dem europäischen Bürger, während seines Aufenthalts in einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) die erforderlichen gesundheitlichen Vorteile zu erhalten. Für Ihre Anfrage und weitere Informationen können Sie auf klicken dieser Link.

Die TSE wird nur an Kinder oder Angehörige des Hauptverdieners der Familie oder an Personen mit unbefristetem Arbeitsvertrag ausgestellt. Für den Fall, dass der Vertrag eine feste Laufzeit hat, wird die vorläufiges Ersatzzertifikat.




Einige internationale Fluggesellschaften bieten auch eine Reiserücktrittsversicherung an. Fluggesellschaften mögen RyanairIberia, easyJet, etc. Sie bieten ihre eigene Versicherung an oder haben Vereinbarungen mit Versicherungsunternehmen. Es wird jedoch empfohlen, sorgfältig zu lesen, was in jeder Versicherung enthalten ist und was nicht.

Internationale Impfung

El Ministerium für Gesundheit Spanisch hat in der gesamten spanischen Region internationale Impfzentren eingerichtet, um die Ausbreitung von Krankheiten bei Reisen in andere Länder zu verhindern, insbesondere wenn es sich um ein Land handelt, das als endemisch gilt. Sie können einen Termin anfordern, indem Sie auf klicken dieser Link.

Abhängig vom Reiseziel besteht für Reisende das Risiko, dass sie sich mit verschiedenen Infektionskrankheiten infizieren, abhängig von den an dem besuchten Ort gefundenen Infektionserregern. Das Risiko hängt häufig von Faktoren wie Wohnqualität, Hygiene, Hygiene und Reiseverhalten.

Die häufigsten Krankheiten sind solche, die durch Nahrung und Wasser übertragen werden, einschließlich:

  • Reisedurchfall
  • Hepatitis A
  • Typhus
  • Cholera

Allen Reisenden wird empfohlen, sich vor Reiseantritt über das Risiko einer Infektions- oder Viruserkrankung im Bestimmungsland sowie über vorbeugende Maßnahmen zu informieren. Es gibt keinen spezifischen Impfplan, aber er hängt von der Impfgeschichte jeder Person, dem Ziel, der Dauer der Reise ab ...

Vom Gesundheitsministerium empfohlene Impfstoffe

Die Impfstoffe, die gemäß dem spanischen Gesundheitsministerium empfohlen werden, unabhängig vom Land nur minimal geschützt zu werden, sind:

  • Polio
  • Gelbfieber
  • Wut
  • Hepatitis A und / oder E.
  • Meningokokken
  • Cholera
  • japanische Enzephalitis
  • Zeckenenzephalitis

Wenn Sie mit Kindern reisen, ist es ratsam, vor Reiseantritt zum Kinderarzt oder Hausarzt zu gehen, da dies eine gute Gelegenheit ist, den Impfstatus zu überprüfen und festzustellen, ob eine Impfung erforderlich ist oder eine Erinnerung an Diphtherie-Impfstoffe erforderlich ist. unter anderem Tetanus, Hepatitis B, Influenza oder Tuberkulose.

die AntimalariamittelSie sollten wie Doxycyclin immer dann eingenommen werden, wenn Sie in ein Land reisen, in dem Malaria vorliegt, eine schwere Krankheit, die zum Tod führen kann, wenn sie nicht sofort behandelt wird. Sie sollten eine Dosis pro Tag einnehmen und 1 bis 2 Tage beginnen, bevor Sie in das Gebiet reisen, in dem das Risiko einer Malaria besteht.

Andere Einwanderungsverfahren

Spanische Staatsbürger müssen sich nicht für die internationaler Führerschein wenn Ihr Zielland Teil der EU ist. Wenn sie andererseits in ein fremdes Land reisen, müssen sie die internationale Genehmigung bei der DGT (Generaldirektion Verkehr) beantragen.

Um sich zu bewerben, ist ein gültiger Führerschein erforderlich. Darüber hinaus müssen Sie ein offizielles Formular anfordern und ausfüllen, das bei der Verkehrszentrale und auf der offiziellen Website der DGT erhältlich ist (www.dgt.es.). Weitere Informationen finden Sie hier Fact Sheet zur internationalen Genehmigung.

Einige internationale Touristen müssen dem Konsulat eine Bescheinigung oder einen Nachweis der Zahlungsfähigkeit vorlegen, dh es muss nachgewiesen werden können, dass sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um ihre Unterkunft und Verpflegung während ihres geplanten Aufenthalts im Zielland zu decken. In Mexiko muss diese Anforderung beispielsweise erfüllt sein.

In anderen Fällen ist es auch eine wesentliche Voraussetzung, a Einladungsbrief zugunsten des Ausländers, der in das Land einreisen möchte. Es ist ein notwendiges Verfahren, um Familienmitglieder oder Freunde begrüßen zu können, die keine Staatsbürger des Ziellandes sind und dort für einen begrenzten Zeitraum bleiben werden.

Damit ein Spanier ein Einladungsschreiben anfordern kann, muss er bei der Polizeistation seines Wohnortes einen Antrag stellen und seine Identität durch seine DNI oder, falls dies nicht der Fall ist, den Ausweis eines Ausländers nachweisen. Es ist nicht erforderlich, Dokumente bereitzustellen, die sich auf die Identität des Gastes oder die Verbindung zwischen ihnen beziehen.

Dieser Artikel wurde 112 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: