Allein um die Welt zu reisen hat mehrere Vorteile und ist eine andere Art, die Länder zu kennen, die Sie besuchen. Während einige Ziele eher für junge Leute empfohlen werden, richten sich andere an ältere Menschen oder Rucksacktouristen, die günstig reisen möchten. In diesem Artikel sprechen wir über einige Orte ohne Gesellschaft, die in aufsteigender Reihenfolge angeordnet sind. Was ist das beste Reiseziel für Alleinreisende?

10. Mexiko

Je nach Ihrem Geschmack können Sie sich darauf konzentrieren, den einen oder anderen Teil des Landes zu besuchen. Zum Beispiel diejenigen, die daran interessiert sind Maya-Kultur Sie sollten nach Teotihuacán oder nach Yucatán gehen, wo sich Chichen Itzá befindet.

Auf der anderen Seite ist Michoacán einer der Staaten, in denen Sie die mexikanische Kultur am besten kennenlernen können. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach Stränden und Hotelkomplexen sind, ist Ihre Region die Riviera Maya.

Es sei daran erinnert, dass einige Teile Mexikos für Touristen nicht empfohlen werden, da sie gefährlicher sind. Ebenso ist es in Mexiko-Stadt ratsam, Vorsichtsmaßnahmen gegen unerwünschte Situationen zu treffen.

9. Islandia

Innerhalb Europas ist Island ein Gebiet mit großen Naturgebieten. Selbst wenn Sie alleine reisen, ist es einfach, andere Leute bei einigen der organisierten Ausflüge zu treffen, zum Beispiel bei den Sichtungen von Wale.

Die Temperaturen werden im Winter bemerkenswert niedrig, aber es ist eine Jahreszeit, in der Sie eines der unglaublichsten Naturschauspiele genießen können: das Nordlicht.

Obwohl Island eine teurere Option ist, können Sie im Sommer durch Camping sparen, da dies in weiten Teilen des Gebiets erlaubt ist. Darüber hinaus ist es ein ruhiger und absolut sicherer Zustand.

8. Indonesien

Indonesien ist mit mehr als 17.000 Inseln der größte Archipel der Welt. Jedes Gebiet ist anders und in einigen sind sie eher daran gewöhnt, Touristen zu empfangen als in anderen.

Eine der touristischsten Inseln ist Bali, wo die Menschen sehr gastfreundlich sind. Darin können Sie einige besuchen Tempel und beeindruckende Ruinen. Die Unterkunft ist jedoch teurer als in anderen Teilen des Landes. Ein exotischerer Teil ist die Insel Flores, auf der Sie Komodo-Drachen sehen können.

Der Komodo-Drache ist eine Reptilienart. Es gilt als die größte Eidechse der Welt und ist zwischen zwei und drei Meter lang.

Es ist ein ziemlich konservatives Land, daher ist es ratsam, diskret mit Ihrer Kleidung umzugehen, insbesondere in weniger touristischen Gebieten. Die größte Gefahr besteht bei Betrügern.

7. Indien

Indien ist einer der beliebtesten Orte für Rucksacktouristen und Menschen, die sich entscheiden, alleine zu reisen, da es ein Land mit einem einzigartige Kultur Das lässt niemanden gleichgültig.

Es ist kein gefährlicher Zustand, aber die Qualität einiger Dienstleistungen wie Hostels kann niedrig sein. Daher ist es eine Option für Abenteuerlustige, sich nicht zu entspannen, sondern eine andere Gesellschaft als Ihre kennenzulernen.

6. Costa Rica

Costa Rica ist eine gute Wahl für alle Reisenden, die die wilde Natur genießen, da Sie in dieser Gegend durch die Dschungel und beobachten Sie die Tiere, die in ihrem Lebensraum leben.

Darüber hinaus ist Costa Rica eines der sichersten Gebiete in Mittelamerika und zählt jedes Jahr zu den Ländern mit den glücklichsten Einwohnern der Welt, was die Abenteuerlustigsten zu einem Besuch ermutigt.

5. Japon

Obwohl Japan Es ist ein Land, das den Ruf hat, teuer zu sein, das ist nicht so, da seine Preise mit dem Durchschnittspreis europäischer Städte vergleichbar sind. Darüber hinaus haben Sie mehrere Unterkunftsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die berühmten Kapselhotels.

Was sich von seinen Bewohnern abhebt, ist das Extreme educación mit denen sie andere Menschen behandeln. Außerdem sind die Städte sauber und die Sicherheit bemerkenswert hoch.

Wenn Sie neben Großstädten wie Kyoto auch andere Teile dieses Staates kennenlernen möchten, können Sie die JRP erwerben (Japan Rail Pass) mit denen Sie jeden öffentlichen Zug nehmen können.

4. Brasilien

Wenn Sie dieses Reiseziel in seinem einzigartigsten Moment genießen möchten, dürfen Sie das nicht verpassen Karneval von Rio de Janeiro, das zwischen Februar und März stattfindet. Eine weitere der Hauptattraktionen des Territoriums sind die Strände.

Obwohl es sich um ein empfohlenes Ziel handelt, sollte beachtet werden, dass es nicht zu sicher ist, insbesondere bei Frauen. Daher müssen Sie immer vorsichtig sein. Die einzugebenden Anforderungen finden Sie in diesem Artikel: Tipps, Unterlagen und Voraussetzungen für eine Reise nach Brasilien.

3 Kolumbien

Innerhalb Südamerikas ist Kolumbien eine gute Option, um alleine zu besuchen. Eine der beliebtesten Städte der Reisenden ist Cartagena de Indias. Es hat jedoch auch schöne Naturräume wie den Tayrona National Natural Park.

Obwohl die Sicherheit akzeptabel ist, sollten Sie Ihre Wache nicht senken, insbesondere nachts. In diesem Artikel finden Sie die notwendigen Unterlagen, um das Land zu besuchen: Tipps, Unterlagen und Voraussetzungen für eine Reise nach Kolumbiena.

2. Tailandia

Innerhalb Asiens zeichnet sich Thailand durch einen exotischen Ort aus, an den immer mehr Menschen alleine reisen, insbesondere als Mochileras. Zu den Vorteilen dieses Reiseziels zählen die niedrigen Preise und das gute öffentliche Verkehrsnetz.

Wenn Sie ohne Begleitung übernachten, wird die Unterkunft zwar teurer, aber es gibt zahlreiche hochwertige Hostels, in denen Sie ab drei Euro pro Nacht übernachten können.

In Bezug auf die Sicherheit besteht die einzige Gefahr darin, Touristen oder geringfügigen Diebstahl zu täuschen. Auch die meisten Leute können kein Englisch, aber es ist offen für Touristen.

In diesem Artikel haben Sie weitere Informationen zu diesem Ziel: Dokumente, Empfehlungen und Anforderungen für Reisen nach Thailand.

1. Kuba

Kuba ist ein idealer Ort, um unbegleitet zu besuchen, da Kubaner gastfreundliche Menschen sind, die kein Problem damit haben, Besuchern zu helfen. Darüber hinaus neigen sie dazu, eine ruhige Persönlichkeit zu haben, die sich in ihrer Lebensweise widerspiegelt. Daher können wir es als das beste Reiseziel betrachten, um es alleine zu besuchen.

Es ist ein ziemlich sicheres Land, das leicht bereist werden kann, da die Straßen normalerweise nicht zu viel Verkehr haben. Kulturliebhaber müssen besuchen Havanna. Wenn Sie jedoch lieber in einem großartigen Hotel entspannen und an paradiesischen Stränden baden möchten, ist Varadero Ihre Region.

Wenn Sie diesen Ort besuchen möchten, finden Sie im folgenden Artikel alle notwendigen Informationen, um dorthin zu reisen: Tipps, Unterlagen und Voraussetzungen für eine Reise nach Kuba.