El Klima von Santiago de Compostela ist vom Typ nass ozeanisch. Diese Art von Klima zeichnet sich durch Sein aus das ganze Jahr über weich.

Also können wir welche finden jährliche Durchschnittstemperaturen bei 15ºC. Die Sommer sind in der Regel heißer und die Temperaturen liegen zwischen 14 ° C und 25 ° C. Im Winter ist der Januar der kälteste Monat mit extremen Temperaturen von 4 ° C und 11 ° C. Dies weist darauf hin, dass es normalerweise keine sehr ausgeprägten Abweichungen gibt.

Die Niederschlag Sie sind besonders im Winter konzentriert und können sich auf Herbst und Frühling erstrecken, mit einem Jahresrekord von fast 2.000 mm pro Jahr. Mit ungefähr 141 Regentagen pro Jahr hat sich diese Gemeinde den Ruf erworben, regnerisch zu sein. Wir empfehlen, dass Sie immer einen Regenmantel im Gepäck tragen.

Santiago de Compostela liegt fast im geografischen Zentrum Galiziens, 260 Meter über dem Meeresspiegel und etwa 30 Kilometer von der Atlantikküste entfernt und inmitten der fruchtbaren Landschaft, die dieses Gebiet charakterisiert. Es ist Teil der Region genannt Grünes Spanien zusammen mit den anderen Gemeinden in Nordspanien.