Im Laufe der Geschichte wurden in Marokko verschiedene Währungen verwendet. In diesem Artikel geben wir Ihnen Informationen und Informationen von Interesse über den Dirham, die offizielle Währung. Darüber hinaus informieren wir Sie über den Wert im Vergleich zu anderen Währungen.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Die Währung Marokkos: Informationen und Bilder des Dirhams

Offizielle Münze

Die offizielle Währung Marokkos ist der Dirham. Sein ISO-Code ist MAD, obwohl die Abkürzung auch häufig verwendet wird dh. Vor dieser Währung gab es jedoch mehrere in diesem Land.



Geschichte

Vor 1882 fanden wir in Marokko Kupfer- (Falus), Silber- (Dirham) und Goldmünzen (Benduqi). In diesem Jahr wird ein modernes Währungssystem eingeführt.

Von da an bis 1921 war die offizielle Währung Marokkos die Rial, die in 10 Dirham unterteilt war. Mit der Ankunft des spanischen und französischen Protektorats wurde es jedoch durch die Peseta und den marokkanischen Franken ersetzt.

Eine der am meisten gesammelten antiken Münzen in Marokko sind die 10 Franken aus dem Jahr 1371 (muslimisches Jahr), die 1952 des Gregorianischen Kalenders entsprechen, dh unserem.

Nach dieser Phase wurde 1960 der Dirham als offizielle Währung des Landes genannt, obwohl der marokkanische Franken bis 1974 im Umlauf war. Im Laufe der Jahre sind einige Modelle verschwunden, wie die 5 gedruckten Dirham-Banknoten 10 und 1965 .

Die ersten Dirham-Banknoten wurden auf den alten marokkanischen Franken gedruckt.

1974 wurden die 1-, 5-, 10-, 20- und 50-Cent-Münzen eingeführt (XNUMX Cent entsprechen einem Dirham). Wie wir auf diesem Bild sehen können, zeigte ein großer Teil der Münzen die Büste von Hasan II., Dem ehemaligen König von Marokko:

vorhanden

Im Jahr 2002 wurde eine neue Münzserie geprägt, in der bereits das Bild des jetzigen Königs erschien: Mohamed VI. Auch im Jahr 2011 wurden neue Designs neu aufgelegt.



Heute finden wir Münzen von 1, 5, 10 und 20 Cent und 1/2, 1, 2, 5 und 10 Dirham. Was die Banknoten betrifft, gibt es 20, 50, 100 und 200 Dirham, und obwohl diejenigen mit dem Bild von Hasan II verschwinden, sind sie immer noch gesetzliches Zahlungsmittel.

2012 wurde ein Gedenkmodell mit 25 Dirham entworfen, um den XNUMX. Jahrestag der Banknotenausgabe des Landes zu feiern. Es ist die erste Banknote der Welt, für die das neuartige Material Durasafe verwendet wurde.

Wechselkurs

Dies ist die Gleichwertigkeit des marokkanischen Dirham mit anderen ausstehenden Währungen Europas und Amerikas:

  • MAD 1,00 = 0,09 € (EUR)
  • 1,00 MAD = 1,56 argentinische Pesos (ARS)
  • MAD 1,00 = US $ 0,10 (USD)
  • MAD 1,00 = 295,96 kolumbianische Pesos (COP)
  • 1,00 MAD = 1,90 mexikanische Pesos (MXN)
  • MAD 1,00 = 0,33 peruanische Sohlen (STIFT)
  • 1,00 MAD = 67,72 chilenische Pesos (CLP)
  • MAD 1,00 = 0,74 Guatemaltekische Quetzale (GTQ)
  • MAD 1,00 = 0,08 Pfund Sterling (GBP)
  • 1,00 MAD = 4,75 Dominikanische Pesos (DOP)

Geldwechsel

Wenn Sie nach Marokko reisen und wissen möchten, wo Sie Geld wechseln können, sollten Sie wissen, dass Sie in allen großen Städten Banken finden, in denen Sie dies tun können. Sie können auch Geld an einem Geldautomaten abheben oder mit Karte bezahlen, obwohl diese letzte Praxis nicht sehr verbreitet ist.

In den meisten Einrichtungen können Sie auch bezahlen mit euro, aber zu einem ungünstigeren Äquivalent als dem offiziellen, da sie normalerweise zehn Dirham für einen Euro wechseln.

Obwohl für andere Ziele empfohlen wird, ist es in diesem Fall nicht ratsam, vor der Ankunft im Land Geld umzutauschen, da der Export und Import von Geld verboten ist.

Dieser Artikel wurde 79 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: