Die Feier des schwulen Stolzes in Spanien boomt mit Paraden von Madrid, Barcelona, Sevilla und Valencia unter den beliebtesten. Diese Veranstaltung zieht sowohl Einheimische als auch Touristen an, dank der Märsche, die in den Straßen stattfinden.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Die 10 besten Gay Pride Festivals in Spanien

Madrid

El Madrid Stolz oder WorldPride Madrid Es ist das bekannteste in Spanien. Die Aktivitäten finden hier etwa eine Woche lang zwischen Ende Juni und Anfang Juli statt.



Das Zentrum dieses Festivals ist das bekannte Viertel Chueca sowie die Hauptstraßen der Stadt, in denen Aufführungen, Konzerte und Aktivitäten verschiedener Art organisiert werden. Die wichtigste Aktivität ist Staatliche Demonstration, die als die größte in Europa gilt.

Das Neueste an Madrid Orgullo ist das Ideenlabor, in dem über seine Website jeder Vorschläge und Vorschläge für zukünftige Ausgaben senden kann.

Valencia

In Valencia wird es auch um den offiziellen Termin, den 28. Juni, gefeiert. In den Wochen vor dem Tag finden zahlreiche Aktivitäten statt.

Die wichtigste Aktivität ist die Manifestation des LGBT-Stolzes, eine Parade, die vom Parterre, einem historischen Garten im Zentrum der Stadt, ausgeht. Darüber hinaus findet seit 2016 ein Musikfestival statt, das Pride Festival València.

Das Kino hat auch einen Platz in dieser Feier, seit dem Zeigen Sie das Ploma, ein Festival, bei dem Sie Kurzfilme und Dokumentationen zum Thema LGBT sehen können.

Sevilla

Homosexueller Stolz in Sevilla Es wird an einem Tag um den 28. Juni gefeiert. Sie können verschiedene Shows und Konzerte in der Stadt sehen, die kostenlos angeboten werden.

Die Parade, Kavalkade genannt, macht eine lange Tour durch das Zentrum von SevillaDer Höhepunkt ist die Alameda, in der das Manifest gelesen wird. Zum Abschluss des Tages wird eine tolle Party gefeiert.

Barcelona

El Stolz Barcelona Es wird zwischen Ende Juni und Anfang Juli gefeiert und dauert zwei Tage, in der Regel Freitag und Samstag.

Die Hauptaktivitäten werden normalerweise am Pier (Moll de la Fusta) im Hafen durchgeführt. Ihre Parade, die Pride Parade, findet zwischen der Plaza España und der Moll de la Fusta statt.

Eine der lustigsten Aktivitäten ist das Heel Race, bei dem die Teilnehmer mit mindestens drei Zoll hohen Absätzen laufen müssen.

Sitges

In dieser Stadt in Barcelona feiert der schwule Stolz normalerweise fünf Tage lang, normalerweise im Juni.

Sein Nervenzentrum ist das Gay-Pride-Dorf, Schwerpunkt des Musikfestivals und der Hauptaktivitäten. Es erstreckt sich entlang des Strandes und verfügt über eine große Bühne, Bars und Imbissstände.

Darüber hinaus findet eine Parade mit mehr als 60.000 Teilnehmern statt. Es unterscheidet sich vom Rest der Stolzparaden darin, dass alle Teilnehmer daran teilnehmen, es gibt keine Zuschauer.

Alicante

La Diversity Festival Alicante wird neun Tage lang gefeiert, erneut zwischen Ende Juni und Anfang Juli. Das Programm kombiniert sowohl kulturelle Veranstaltungen als auch Festivals.



Sein wichtigster Teil und letzter Schliff ist die Manifestation, die auf der Plaza de los Luceros beginnt und auf der Plaza del Ayuntamiento mit der sogenannten Regenbogenparty endet.

Weitere Aktivitäten sind die Vorführung von Kurzfilmen und Filmen zum Thema LGBT, Workshops und runde Tische sowie Partys mit Performances, Animationen und Go-Go.

Benidorm

Der schwule Stolz von Benidorm findet Anfang September statt und dauert eine ganze Woche. Dieses Festival konzentriert sich sowohl auf die Altstadt als auch auf die verschiedenen Strände.

Sein bekanntester Akt ist die Pride Parade o Benidorm Pride-Parade, die entlang des Paseo de la Playa del Levante verläuft. In den Räumlichkeiten der Altstadt werden auch Themenpartys, gastronomische Routen und Aufführungen lokaler und internationaler Künstler organisiert.

Alle Veranstaltungen werden von der örtlichen Vereinigung ALGTB (Lesbian, Gay, Transsexual and Bisexual Association) und von den freundlichen Bars von Benidorm organisiert.

Bilbao

Ende Juni und für vier Tage füllt sich diese Stadt mit Farbe mit ihren Bilbao Stolz.

Es hat eine große Bühne am Marzana-Dock, auf der Konzerte und Aufführungen stattfinden. Der Rest der Aktivitäten findet an verschiedenen Orten in der Stadt statt.

Das Einzigartigste an dieser Feier ist die Parade. Er UrParade es verläuft entlang der Ría de Bilbao, und darin werden die Schwimmer durch Boote ersetzt, die für diesen Anlass geschmückt sind.

Gandia

Die valencianische Gemeinde Gandía ist stolz darauf, einen ganzen Monat lang schwulen Stolz zu feiern. Die Aktivitäten beginnen am 28. Juni mit dem Anheben der bunten Flagge und dem Lesen des Manifests vom Balkon des Rathauses.

Während dieser Tage die Gandia Beach Pride, ein Musikfestival mit freiem Eintritt an der Plaza de la Marina del Grau de Gandia.

Am letzten Tag der Bürgermarsch, eine Demonstration entlang des Paseo Marítimo, begleitet von verschiedenen Musikgruppen. Diese Parade beginnt vor dem Hotel Bayren am Paseo Neptú und endet an der Plaza del Club Náutico.

Maspalomas

Gran Canaria ist nicht weit dahinter, da in der Stadt Maspalomas auch der Schwulenstolz stilvoll gefeiert wird. In dieser Stadt legen sie Reden und feierliche Handlungen beiseite und machen die Partei zum Protagonisten.

El Maspalomas Stolz Es findet im Mai statt und dauert zwei Wochen, in denen verschiedene Partys, Konzerte und Shows stattfinden. Das Hauptgebiet in diesen Tagen ist das Yumbo Centrum Shopping Center.

Hebt die Manifestation des schwulen Stolzes hervor, besser bekannt als reiten, in dem sich jeder traut, sich zu verkleiden und die teilnehmenden Wagen zu begleiten.

Top Foto von dancetechtv.

Dieser Artikel wurde 44 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: