Gyros ist ein Gericht griechischen Ursprungs, das aus einer Art Sandwich mit Fladenbrot besteht. Wenn wir nach Griechenland reisen, sehen wir in den Straßen des Stadtzentrums verschiedene Fast-Food-Läden, in denen Sie dieses traditionelle Gericht probieren können. Hier zeigen wir Ihnen das komplette Rezept, damit Sie hausgemachte Gyros zubereiten können.

Zutaten

Hier zeigen wir Ihnen die Zutaten, die Sie für die Zubereitung benötigen zwischen 6 und 8 Gyros (für 4-6 Personen):

  • 1 weiße Zwiebel
  • 1 lila Zwiebel
  • 500 g Lamm, Schweinefleisch, Rindfleisch oder Huhn
  • 6-8 griechische Pitas oder Fladenbrote
  • 1 Eisberg- oder Kreppsalat
  • 5 Chonto oder Wein Tomaten
  • Tzatziki oder Joghurtsauce
  • 2 Knoblauchköpfe
  • Süßer Paprika oder Paprika
  • 10-12 schwarze Oliven oder Kalamata-Oliven
  • Sal.
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Muskatnuss
  • Oregano
  • Zitronensaft

Schrittweise Vorbereitung

Um Gyros vorzubereiten, ist das erste, was zu tun ist bereite das Fleisch vor. Die Schritte, die Sie ausführen müssen, sind unten aufgeführt:

  1. Das Fleisch mit Zwiebeln, gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Oregano und Zitronensaft marinieren.
  2. In einen Behälter geben und 12 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  3. Nach diesen 12 Stunden das Fleisch 30 Minuten bei hoher Temperatur backen.
  4. Nach dem Backen in dünne Scheiben schneiden.

Sobald wir das Fleisch gebacken und geschnitten haben, können wir fortfahren Füllen Sie das Fladenbrot. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Befeuchten Sie die Fladenbrote mit etwas Wasser und erhitzen Sie sie dann in einer Pfanne oder grillen Sie sie bei mittlerer Hitze nicht länger als 1 Minute auf jeder Seite.
  2. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer einlegen.
  3. Sobald das Fladenbrot geröstet ist, füllen Sie es mit Fleisch, Tomaten, eingelegten Zwiebeln, in Streifen geschnittenem Salat und in Scheiben geschnittenen Oliven.
  4. Dann etwas süßen Paprika oder Paprika-Joghurt-Sauce hinzufügen.
  5. Rollen Sie sich in eine Kegelform und Sie sind fertig.

Dieser Artikel wurde 186 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: