Der klassische griechische Salat, auch bekannt als horiatiki salataist ein Beispiel für die Frische, die das charakterisiert Gastronomie Griechenlands. Dieser frische und gesunde Salat ist einer der beliebtesten im Osten und eine seiner typischsten Varianten ist die in der Türkei zubereitete, bei der die Zutaten in kleinere Stücke geschnitten werden.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Griechisches Essen: Griechisches Salatrezept Schritt für Schritt

Griechische Salatzutaten

La horiatiki salata Die Zubereitung ist äußerst einfach, da für die Zubereitung nur wenige Zutaten benötigt werden und Sie außerdem keine davon kochen müssen, sondern nur schneiden oder hacken müssen.



Die Vorbereitungszeit beträgt ca. 10 Minuten, obwohl diese Zeit geschätzt wird und von der Person abhängt, die sie zubereitet, und von der Menge der Zutaten, die Sie hinzufügen möchten.

Nachfolgend listen wir die notwendigen Zutaten für die Zubereitung eines griechischen Salats für auf 2 Menschen:



  • 100 g reife Kirsche oder mittelgroße Tomaten
  • 1 kleine oder mittelgroße Gurke
  • 1 grünem Pfeffer
  • 1 kleine oder mittlere rote Zwiebel
  • 250 g griechischer Käse (Feta)
  • Über 20 Oliven Kalamata (Griechische Oliven)

El anziehen Der Salat sollte separat zubereitet und hinzugefügt werden, sobald die vorherigen Zutaten zubereitet wurden. Nachfolgend beschreiben wir die notwendigen Zutaten für ein gutes Dressing:

  • ¼ Tasse roter Essig
  • ½ Tasse natives Olivenöl extra
  • Oregano
  • Sal.
  • Pimienta

Schrittweise Vorbereitung

Dies sind alle Schritte, die Sie befolgen müssen, um einen traditionellen griechischen Salat zu erhalten:

  1. Waschen und schneiden Sie die Tomaten in Scheiben oder, wenn wir Kirschtomaten verwenden, schneiden Sie sie in zwei Hälften.
  2. Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Falls gewünscht, können die Scheiben in zwei Hälften geschnitten werden, um kleinere Stücke zu machen.
  3. Pfeffer und Zwiebel in Ringform hacken oder schneiden.
  4. Den Feta in Würfel schneiden oder zerkleinern. Es ist auch möglich, es ungeschnitten oder gehackt zu lassen.
  5. Sobald wir alle Zutaten geschnitten haben, setzen wir sie zusammen mit den Oliven in den gleichen Behälter.
  6. Zum Schluss fügen wir das Dressing hinzu und mischen alle Zutaten gut.
  7. Kalt servieren.

Damit der Salat ausgezeichnet schmeckt, wird empfohlen, ihn mit sehr reifen Tomaten und nicht sehr grünen Gurken zuzubereiten, damit sie knusprig werden. Darüber hinaus kann es mit Toast- oder Fladenbrot und Weiß- oder Roséwein serviert werden.

Dieser Artikel wurde 56 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: