Oaxaca ist ein Bundesstaat von Mexiko, dessen kulturelle Vielfalt sich in seinen typischen Kostümen widerspiegelt. In diesem Artikel geben wir Ihnen Informationen über die traditionelle Kleidung für Männer und Frauen in jeder Region von Oaxaca und zeigen Ihnen Bilder davon.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Die typischen Kostüme von Oaxaca, Mexiko

Isthmus

die Zapotec Sie sind eine indigene ethnische Gruppe aus der Landenge von Tehuantepec, deren Frauen ihre eigene repräsentative Tracht haben: die von Tehuana. Um täglich zu tragen, tragen sie in der Regel einen langen Rock namens Rabona. Eine der Städte, in denen es zu finden ist, ist Juchitán de Zaragoza.



Auf der anderen Seite haben sie die Abendkleid, verwendet in den Hauptfesten der Bevölkerung. Dies wird durch a gebildet Huipil oder handbesticktes Hemd und einen langen Rock mit bunten Blumen und a Hallo oder Rüschen am Boden. Ein Kopfschmuck wird auf den Kopf gelegt und große goldene Juwelen werden ebenfalls platziert.

andere indigene Gruppe ist das der mischt. Die Frauen dieser Stadt tragen einen weiten schwarzen oder weißen Rock sowie einen Huipil weiß und ein großes Taschentuch oder Rebozo. Die Männer tragen Hosen oder Shorts mit einer weißen Decke, einem Leibchen und einem schwarzen Wollhut.

Papaloapan

In Loma Bonita besteht das typische Kostüm für Frauen aus einer gehäkelten Bluse, einem schwarzen Rock mit Blumen, einem Petticoat und hochhackigen Schuhen. Auf dem Kopf tragen sie eine Kollektion mit weißen Gardenien.

Im Tuxtepec-Bereich gibt es verschiedene Arten von Huipiles, die je nach Anlass verwendet werden. Dies sind die verschiedenen Sorten:

  • Trauer
  • Halbe Trauer
  • Täglich
  • Hochzeit
  • Halbe Gala
  • Gala

El Huipil ist mit Zeichnungen von verziert Vögel und Blumen das kann in dem Gebiet gefunden werden. Wenn sie den Tanz darstellen AnanasblumeAls traditioneller Tanz der Region tragen sie eine Ananas auf ihren Schultern.

Cañada

In Huatla de Jiménez besteht traditionelle Frauenkleidung aus a Huipil weiße Baumwolle mit Kreuzstich bestickt. Die Zeichnungen sind in der Regel von Vögeln und Blumen. Darüber hinaus hat die Bluse auch rosa und blaue Bänder. Der untere Teil besteht aus einem Rock. Zum Tanzen kämmen sie ihre Haare mit zwei Zöpfen.

Die Männer tragen ein weißes Hemd und eine Hose sowie einen Hut auf dem Kopf. Im folgenden Video sehen Sie dieses Outfit:



Zentraltäler

In den Zentraltälern wie auch in anderen Regionen sind die weißen Decken-Shorts das charakteristische Element der Herrenbekleidung. Es ist hier, speziell in Oaxaca de Juárez, wo es organisiert wird die Guelaguetza, eine Feier zu Ehren der Virgen del Carmen, bei der Mexikaner aus allen Regionen von Oaxaca ihre typischen Kostüme tragen.

Sierra Norte

In San Melchor Betaza, um den Ruf zu tanzen Betaza SonesFrauen tragen a Huipil und einen langen weißen Rock mit einer roten Schärpe in der Taille. Außerdem tragen sie eine Medaille um den Hals. Die Männer tragen alles weiß und mit einem schwarzen Hut.

Sierra Sur

In der Stadt Miahuatlán de Porfirio Díaz tragen die Männer Weiß und eine rote Schärpe. Die Frauen tragen eine Huipil und Rebozo oder Umhang mit farbigen Bändern. An ihren Füßen tragen sie Sandalen, die als bekannt sind Huaraches.

Mixteca

die trquis Sie sind Ureinwohner wer lebt in dieser Region. Frauen tragen normalerweise eine Huipil lang rot und mache ein Geflecht. Im Brust- und Rückenbereich ist die Huipil trägt Zeichnungen. Die Männer tragen weiße Reithosen und helle Hemden mit Knöpfen und Falten oder Alforzas von Farben.

Costa

Der Ursprung der Kleidung von Santiago Pinotepa Nacional ist Mestizo. Dies wird durch einen breiten und langen farbigen Rock mit weißen Bändern und einem weißen Hemd mit Stickerei gebildet. Die typische Dekoration der Kostüme heißt Chaquira.

In Santa Catarina Juquila hat der Rock der Frau eine auffällige Farbe und die Bluse hat Blumen gestickt. Die Männer tragen Shorts und ein Hemd oder Baumwolle Decke.

In Puerto Escondido tragen Frauen einen Rock und eine Bluse mit Blumen Rebozo rosa Schuhe, schwarze Schuhe und Armbänder und Halsketten aus Muscheln. Das Galakleid besteht aus einem langen weißen Rock mit einem Segelfisch, einer typischen Fischart der Region, auf jeder Seite und einer blauen Bluse mit zwei Delfinen.

Top Foto von victorfotomx.

Dieser Artikel wurde 43 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: