China Es ist eines der größten und bevölkerungsreichsten Länder der Welt und eines der meistbesuchten Länder Attraktion historischer, kultureller, künstlerischer und mystischer Natur. In den mystischen Räumen, in denen wir uns befinden China Wir finden diejenigen, für die bestimmt ist chinesische Religion.

La traditionelle chinesische Religion besteht aus einer Menge von Ahnenüberzeugungen deren Herkunft ist heute noch ungewiss, aber trotzdem wissen wir, dass die Herkunft der chinesische Religion Es war das Ergebnis des Einflusses verschiedener religiöser Tendenzen wie islamisch, buddhistisch, taoistisch, katholisch und protestantisch. Von Anfang an ein Konglomerat von Mythen und Kulte grundsätzlich in der etabliert polytheistische Anbetung a los natürliche Götter, der Kult des Todes und die Verehrung der Ahnen.

Eine wichtige Praxis von chinesische Religion das kommt von seinen Anfängen ist der Kult der Ahnen. Die Vorfahren gelten als Besitzer angenehmer Erfahrungen und als eine der wichtigsten Möglichkeiten zur Erklärung und zum Verständnis komplexer Themen wie des Todes. Aus diesem Grund wurden und werden die Vorfahren durch die Durchführung besonderer Riten, Opfer und Bankette verehrt, die alle in einem bestimmten Tempel durchgeführt wurden.

Ein weiterer wichtiger Punkt der chinesische Religion Es ist der Tod, der als Nachbildung des Lebens auf der Erde verstanden wird, da jedem Individuum im Moment des Todes verschiedene Seelen zugeschrieben wurden, die im Körper verblieben und es ihm ermöglichten, seine Existenz fortzusetzen jetzt unterirdisch.

Schließlich sollte klargestellt werden, dass die traditionelle chinesische Religion derzeit Hunderte Millionen Anhänger hat, obwohl keine Religion ist der dominierende, der Buddhismus ist die Religion mit der größten Anzahl von Anhängern.