Vor einer Reise nach Kuba ist es wichtig, die Dokumentation und die Anforderungen zu kennen. Je nachdem, ob Sie aus Argentinien, Chile, Spanien oder Kolumbien kommen, können die folgenden Schritte variieren. Hier sind einige Tipps, um sich auf Ihre Reise vorzubereiten.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Tipps, Unterlagen und Voraussetzungen für eine Reise nach Kuba

Erforderliche Unterlagen

Alle ausländischen Staatsbürger, die nach Kuba einreisen möchten, müssen grundlegende Reisedokumente wie einen gültigen Reisepass, ein Visum, eine Krankenversicherung usw. mit sich führen. Dies sind die Dokumente, die Sie haben müssen, um in das Land zu reisen.




Pass

Dieses Dokument muss mindestens haben sechs Monate Gültigkeit ab dem Datum der Einreise und mindestens eine leere Seite, um das Visum platzieren zu können. Wenn Sie zur Arbeit nach Kuba reisen, müssen Sie diese nicht mitbringen:

  • Unter 16 Jahren aus Deutschland mit einem Kinderausweis
  • Reisende mit einem Seemannsbuch o Maritime Book und sind im Dienst
  • Reisende mit einem Laissez-Passez ausgestellt von den Vereinten Nationen und Sie sind im Dienst
  • Personen mit Reisedokumenten für Flüchtlinge und Personen ohne Staatsangehörigkeit oder Staatsbürgerschaft, wenn das Dokument die Rückkehr in ihr Herkunftsland garantiert

Der Rest der Leute muss ihren Pass vorlegen.

Krankenversicherung

Es ist obligatorisch, eine Reiseversicherung abzuschließen, die die medizinischen Kosten abdeckt und von anerkannten Versicherungsunternehmen in Kuba ausgestellt wird.

Es kann bei der Ankunft in Kuba in einem Reisebüro im Herkunftsland, online oder am Flughafen oder Hafen gekauft werden.

Visum

Die meisten Reisenden müssen ein Visum beantragen, um nach Kuba einzureisen. Es gibt einige Ausnahmen zu dieser Pflicht, einschließlich der folgenden:

  • Bürger Granadas, die nicht länger als 90 Tage im Land bleiben
  • Personen aus Liechtenstein und Malaysia, deren Aufenthalt 90 Tage nicht überschreitet
  • Bürger der Ukraine bleiben nicht länger als 30 Tage und reisen aus gesundheitlichen Gründen
  • Nicaraguaner, vorausgesetzt, sie sind auf einer offiziellen Mission

Abhängig von dem Zweck, für den die Reise durchgeführt wird, gibt es die folgenden Arten von Visa:

Touristen Visa

Wie in den übrigen Fällen müssen Sie über einen Reisepass mit einer Mindestgültigkeit von sechs Monaten ab dem Datum der Einreise und mindestens einer leeren Seite verfügen. Es ist jedoch nicht erforderlich, es zu senden, da es sich bei dem Visum um eine Touristenkarte handelt, die außerhalb des Reisepasses ausgestellt wird.

Eine Fotokopie des Reisepasses, die Reservierung der Hin- und Rückflüge und der Hotelreservierung oder die vollständige Adresse der Privatadresse, an der sich die Person aufhalten wird, sind erforderlich.

Dieses Visum gilt für eine einmalige Einreise in das Land für einen Zeitraum von maximal dreißig Tage, verlängerbar um weitere XNUMX Tage bei den Einwanderungsbehörden.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie aus Venezuela kommen, zusätzlich zum Visum das CADIVI-Reisekontingent anfordern müssen, das die erforderlichen Unterlagen zwischen 30 und 5 Werktagen vor dem Reisedatum vorlegt.

Geschäftsvisum

Es muss bei der Botschaft von Kuba beantragt werden, nach seiner Genehmigung beim Konsulat zu erscheinen. Die Dokumente, die vorgelegt oder gesendet werden müssen, sind:

  • Originalpass
  • Originalfoto, gedruckt auf Fotopapier, mit weißem Hintergrund, Passgröße und weniger als sechs Monaten alt
  • Präsentationsschreiben des Unternehmens, von dem der Antragsteller abhängt

Familienvisum

Für Ehepartner oder Kinder kubanischer Staatsbürger anderer Nationalitäten, die nach Kuba reisen und bei ihren Verwandten bleiben möchten.

Sie benötigen einen Reisepass, ein Foto, ein Formular und eine Fotokopie der Heirats- oder Geburtsurkunde, die die Beziehung zum kubanischen Staatsbürger garantiert.




Andere Visa

Es gibt andere Arten von Genehmigungen wie das Journalist Visa, das Studenten-Visum oder das Veranstaltungsvisum. Informationen darüber können beim kubanischen Konsulat angefordert werden. Sie können auf ihre Website zugreifen, indem Sie auf klicken Link.

Methoden und Kosten für die Erteilung des Visums

Dieses Dokument ist beim Konsulat erhältlich. Zuvor muss im Fall eines Geschäftsvisums ein Antrag bei der kubanischen Botschaft gestellt werden.

Wenn dies aus der Ferne erfolgt, müssen die erforderlichen Dokumente in einem Umschlag mit ausreichenden Stempeln und der Absenderadresse für den Reisepass oder das Visum gesendet werden.

Die Kosten für jedes Visum variieren je nach Art und Herkunftsland, aus dem es beantragt wird. Im Falle des Touristenvisums kostet es ungefähr Dollar 20.

Wenn die Anfrage hingegen per Post oder über eine dritte Person gestellt wird, wird eine konsularische Gebühr erhoben. Die Zahlung muss in bar (wenn das Visum direkt beim Konsulat beantragt wird) oder über ein Bankzertifikat (Zahlungsmittel zur Gewährleistung der Rentabilität und Liquidität bei der Lieferung von Geld in Fremdwährung) erfolgen.

Andere Anforderungen

Es ist kein Problem, wenn Sie mit Kindern aufs Land reisen möchten. In diesem Fall müssen sie Teil des Reisepasses ihrer Eltern sein oder einen eigenen haben.

Auch wenn Minderjährige im Reisepass ihrer Eltern erscheinen, müssen sie dies beantragen sein eigenes Touristenkarte oder Touristenvisum.

Wenn Sie jedoch mit einem Haustier reisen möchten, müssen Sie beim Konsulat ein offizielles Exportzertifikat anfordern.

Hierzu muss folgende Dokumentation vorgelegt werden:

  • Tierpass mit aktuellen Impfungen
  • Gesundheitsbescheinigung für die Reise des Tieres durch einen Tierarzt
  • Gesundheitszeugnis
  • Fotokopie des Reisepasses der Person, die mit dem Tier reisen wird

Die Möglichkeiten, sie zu beantragen, sind die gleichen wie im Fall des Visums für die Person. Ebenso müssen Sie a bezahlen Konsulargebühr.

Transportmittel

Der bequemste Weg nach Kuba ist der Flugzeug. Derzeit gibt es kommerzielle und Linienflüge aus den meisten Ländern der Welt, einschließlich den Vereinigten Staaten. Der wichtigste Flughafen des Landes ist der internationale Flughafen José Martí in Havanna.

Auf der anderen Seite können Sie von Europa oder Amerika aus eine Kreuzfahrt nach Kuba unternehmen, bei der dieses Land eine der Stationen auf der Route ist. Es gibt jedoch noch keine Schiffe, die direkt dorthin fahren. In kurzer Zeit haben Sie jedoch die Möglichkeit, mit anzukommen Fähre für Einwohner der Vereinigten Staaten.

Sowohl die Häfen als auch die Flughäfen sind über Straßen gut mit den Städten verbunden. Die am meisten empfohlene Methode, um auf der Insel von einem Punkt zum anderen zu gelangen, ist das Taxi. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie an beiden Orten Zollagenten finden.

Dieser Artikel wurde 34 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: