La Gastronomie de USA Es zeichnet sich dadurch aus, dass es praktisch oder leicht zuzubereiten ist und eine starke Verbindung zu ihren Migrationsströmen aufweist.

Also, obwohl viele Geschirr Amerikanische Köche haben ihren Ursprung in anderen Ländern und haben sie im Laufe der Jahre erheblich verändert, die weltweit bereits als typisch amerikanisch gelten. Beispiele hierfür sind Hot Dogs o las Hamburguesasbeide von deutschen Einwanderern gebracht, oder die Pizzen, ganz anders als in Italien.

La Küche Mexikaner, Deutsche, Chinesen, Vietnamesen oder Italiener, um nur einige zu nennen, sind bereits so weit Teil der gastronomischen Landschaft dieses Landes, dass sie so traditionell sind wie Coca Cola Kirschkuchendas Gebratenes Huhn, oder der "Milchshakes”. Dazu gehören alle Arten von Nudeln, Tacos und Burritos - Der sogenannte "Texmex" -Stream -, chinesisches Essen als "General Tsos Huhn"Oder griechisches Essen wie das Sandwich" Gyro "oder das Gebäck"BaklavaIn Supermärkten gefunden.

Vielleicht ist eine der amerikanischen Spezialitäten die Grill (BBQ), Bruststück, Rippchen oder Schweinefleisch rauchten stundenlang langsam. Das Bruststück und die Rippen werden im Allgemeinen sehr fein geschnitten, und das Fleisch wird in einem als "gezogenes Schweinefleisch" bekannten Gericht auf Null gerieben. Auf der Seite des Tellers werden verschiedene Saucen und Beilagen wie Ofenkartoffeln mit Käse hinzugefügt. Das beste BBQs Sie können in Kansas, Texas, Tennessee und North Carolina gefunden werden.

Darüber hinaus viele Unternehmen Lebensmittel Americana (General Mill, Kraft Foods, Campbell's) hat eine ganze Reihe von Gerichten entwickelt, die nur eine minimale Zubereitung erfordern, wie Tiefkühlgerichte und verschiedene Desserts wie "Käsekuchen"Und" Füße ".