El Sydney Olympiapark ist Homebush Bucht, New South Wales 14 Kilometer von der Stadt entfernt.

Es wurde gebaut, um die zu beherbergen Olympische Spiele des Jahres 2000.

Die Verwaltung dieses Sportkomplexes liegt in den Händen der Sydney Olympic Park Authority.

Zentrales Stadion im Sydney Olympic Park

Das Gebiet, das der Park einnimmt, war zuvor eine 640 Hektar große Abfallzone. Zu den wichtigsten Einrichtungen zählen das Olympiastadion, der Superdome, das International Aquatic Center und das Tennis Center sowie die natürlichen Sehenswürdigkeiten des Ortes.

El OlympiastadionHier finden die meisten Sportfeste in Sydney statt. Es ist das größte Stadion in der olympischen Geschichte.

El Internationales WasserzentrumIn diesem Zentrum werden folgende Disziplinen praktiziert: Schwimmen, Tauchen, Wasserball und Synchronschwimmen. Es bietet Platz für 4.400 Zuschauer.

El SuperdomeEs finden Basketball-, Gymnastik-, Handball- und Volleyballwettbewerbe statt.

Im Sydney Olympic Park können Sie auch Outdoor-Aktivitäten wie Grillen am Ufer des Lake Sydney genießen. Belverdere, laufen, laufen oder ein Fahrrad mieten, um zu fahren.

Sydney Olympic Park Karte

Sie können auch lange Spaziergänge machen, um die Badu-Mangroven zu erkunden, oder einfach nur entspannen und die Schönheit dieses Parks beobachten.

Besuchen Sie die Website der Sydney OlympiaparkHier finden Sie Informationen zu den Sportveranstaltungen und den Aktivitäten, die Sie im Park unternehmen können.

Die Adresse lautet: Cnr Herb Elliott Ave und Showground Rd. Telefon: 02 9714 7888.

Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2000 in Sydney:

[media = 768]

Dieser Artikel wurde 19 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: