Ich schlage Ihnen einen Spaziergang durch die Schatz von Madrid: ihre Museen. Aufgrund seiner Größe kann sich die Stadt einer großen Konzentration international renommierter Museen rühmen.
Der berühmte Paseo del Artemit Die Wiese, die wichtigste Sammlung spanischer Kunst der Welt, die Reina Sofía Kunstzentrum, zeitgenössische Kunst und die Thyssen-Bornemisza, die außergewöhnliche Sammlung der Familie Thyssen.

Madrid Reina Sofia Museum

El Lázaro Galdiano Museum, eine private Stiftung, die Gemälde, Skulpturen, historische Goldschmiede und archäologische Überreste beherbergt.
El Archäologisches Nationalmuseum mit einer Kunstausstellung von der Vorgeschichte bis zum XNUMX. Jahrhundert, die La Dama de Elche und eine Reproduktion der Decken der Altamira-Höhle zeigt.
El Museum der Königlichen Akademie der Schönen Künste von San Fernando, mit einer Sammlung alter Meister, einer Probe spanischer Malerei mit Werken von Murillo oder El Greco und einem Raum, der Goya gewidmet ist, der Direktor der Akademie war.

Madrid Prado Museum

El Sorolla Museum, im Haus und in der Werkstatt des Künstlers, die die größte Sammlung seiner Malerei und Zeichnung sowie seiner persönlichen Korrespondenz darstellt.
El Nationales Museum für dekorative Künste, prächtige Sammlung von Keramik, Glaswaren, Wandteppichen, Teppichen, Kostümen, Gemälden, Musikinstrumenten und Bronzen.
El Madrid GeschichtsmuseumDas ehemalige Stadtmuseum zeigt die Entwicklung der Stadt seit der Vorgeschichte.

[mittlere ID = 63]

Besonders mit Kindern zu gehen, die Nationales Museum der Naturwissenschaften, gewidmet der Verbreitung der Naturwissenschaften und Wachsmuseum Stadt.
Sie sind nur einige von so vielen, die es zu besuchen gilt. Die meisten können kostenlos besucht werden, wenn Sie die kaufen Madrid-Karte.