London Es ist eine riesige Stadt, daher ist es notwendig, ein Transportmittel zu benutzen, um die Hauptattraktionen zu besuchen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie vom Flughafen zum Zentrum gelangen, wie Sie die öffentlichen Verkehrsmittel für Touristen nutzen und wie Sie mit anderen Städten verbunden sind.

Unten finden Sie einen Index mit allen Punkten, die wir in diesem Artikel behandeln werden.

Artikelverzeichnis

Transport in London: Ankunft am Flughafen und Fortbewegung in der Stadt

Öffentliche Verkehrsmittel

Obwohl der öffentliche Verkehr von London Es ist angeblich ziemlich teuer, es ist die beste Option für Touristen, da seine Verbindungen optimal sind und es eine Vielzahl von Tarifen gibt, von denen einige sehr günstig sind.



Transportmittel

El Metrooder wie es in Großbritannien bekannt ist, Underground o Rohreist die von Londonern am häufigsten verwendete Option. Ebenso ist es das älteste der Welt, seit es 1863 eingeweiht wurde. Heute hat es insgesamt neun Zonen.

Es gibt zwölf verschiedene Linien, die von Montag bis Samstag von 5 Uhr morgens bis 12 Uhr abends in Betrieb sind. Am Sonntag werden ihre Stunden reduziert. Es gibt einige Linien, wie die Victoria, Central und Jubilee Line, die 24 Stunden am Tag verkehren.

Es wird empfohlen, dieses Transportmittel in Spitzenzeiten von 7:30 bis 10:00 Uhr und von 16:30 bis 19:00 Uhr nicht zu verwenden. Während dieser Zeit bilden sich in der U-Bahn Menschenmengen.

Der Preis für ein einzelnes Ticket beträgt £ 4,9 für die Zonen 1 bis 3. Wenn Sie jedoch mit der Oyster-Karte (siehe unten) oder einer Zahlungskarte reisen kontakt oder kontaktlos, die Preise liegen zwischen 2,4 und 3,3 £, je nachdem, wie Sie sich zwischen den Zonen 1, 2 und 3 bewegen.

Die andere Möglichkeit, sich im Internet zu bewegen britische Hauptstadt ist Bus. In ihnen können Sie das Ticket nicht in bar bezahlen, nur mit einer der Transport- oder Zahlungskarten kontakt.

Ein Einzelfahrschein kostet £ 1,5 mit der Oyster-Karte. Nach der Validierung haben Sie eine Stunde Zeit, um kostenlos einen anderen Bus oder eine andere Straßenbahn zu nehmen. Das Maximum, das mit dieser Karte bezahlt werden kann, beträgt £ 4,5. Sobald dieses Limit erreicht ist, sind die restlichen Busfahrten kostenlos.

Sie können auch Pässe kaufen, die für eine Woche 21,2 £, für einen Monat 81,5 £ und für ein Jahr 848 £ kosten. Wir können diese Mittel den ganzen Tag nutzen, da es Nachtbusse und 24-Stunden-Linien gibt.

Um eine Haltestelle anzufordern, müssen Sie eine der roten Tasten am Bus drücken, wo die «Bushaltestelle", Was" Stopp angefordert "bedeutet.

Die Zugänglichkeit für behinderte Menschen ist im Bus besser als in der U-Bahn, da alle Fahrzeuge angepasst sind. Darüber hinaus ist es eine gute Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen, da die Linien 9, 14, 15 und 22 als touristische Routen gelten.

Im Süden der Stadt finden wir auch tranvi, das aus drei Leitungen besteht, sowie das Netzwerk Docklands Light Railway (DLR), das im Osten und Südosten operiert und eine Art fahrerloser Zug ist.

Ebenso können wir uns seit London durch den Fluss, die Themse, in der Stadt bewegen Flussverkehr. Das Ticket kann an der Kasse, an Bord oder mit Oyster-Karten oder gekauft werden kontakt. Auf der anderen Seite ist die Woolwich-Fähre, die Woolwich und North Woolwich verbindet, kostenlos.

Die Haltestellen der Boote, auch Flussbusse genannt oder Themse-Scherer, sind die folgenden:

  • Tate Modern
  • London Bridge
  • Tower of London
  • Hilton London Docklands Riverside
  • Die O2
  • Greenwich

Zahlungsmethoden

Um die oben genannten städtischen Verkehrsmittel nutzen zu können, gibt es verschiedene Zahlungsmittel. Eine der am meisten empfohlenen ist Oyster Card, eine elektronische Karte, auf die Sie das Guthaben im Voraus laden.

Die Fahrten mit dieser Karte sind billiger als Einzelfahrkarten. Außerdem wird die Karte automatisch begrenzt, sodass bei mehreren Fahrten der Rest kostenlos ist. Es ist die beste Option, wenn Sie für ein Wochenende, 3 oder 4 Tage in der Stadt sein werden.

Diese Karte kann am Bahnhof gekauft werden Flughafen Gatwick, Victoria Station, Eurostar Züge und andere Einrichtungen. Sie können es jedoch zu Hause anfordern, bevor Sie nach London reisen.

Einer der Vorteile ist, dass Sie eine zusätzliche Reise validieren können, wenn Sie mit dem Bus anreisen und das Guthaben nicht mehr ausreicht. Ihre Karte wird jedoch gesperrt, bis Sie das Guthaben wieder aufladen.

Eine andere Zahlungsmöglichkeit ist Travel. Es gibt sie für einen Tag, eine Woche oder ein Jahr. Damit zahlen Sie einen Festpreis und nutzen alle Transportmittel, die Sie in der gewählten Zeit benötigen.

Diese Option gilt nicht für den Flussverkehr oder für einige Züge von Nationale Eisenbahn. Ebenso erfolgt der Verkauf ausschließlich online. Der Tagessatz beträgt 15 € für Erwachsene und 7,5 € für Kinder, während der Preis für eine Woche 40 € bzw. 20 € beträgt.

Preise und Sonderzeiten

die niños Bis zu 5 Jahre reisen kostenlos mit allen Transportmöglichkeiten, sofern sie von einem Erwachsenen mit einem gültigen Ticket begleitet werden. Bis zu 10 Jahren haben sie den gleichen Vorteil, mit Ausnahme einiger Züge von National Rail, die nicht mehr enthalten sind.



Kinder zwischen 11 und 15 Jahren haben kostenlose oder ermäßigte Preise, müssen jedoch eine eigene Oyster Card mit Foto haben und es ist eine Verwaltungsgebühr zu entrichten.

die Schüler Über 18-Jährige erhalten 30% Rabatt auf Travel von einer Woche, einem Monat oder mehr Zeit. Dazu müssen sie die Fotokarte «+18 anfordern Schülerauster«.

Die Haustiere Sie fahren kostenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln, solange sie gelagert oder an der Leine geführt werden. Im Zug und in der U-Bahn gibt es eine Beschränkung von maximal zwei Hunden pro Person.

In der Zeit von Weihnachten XNUMXwird der Stadtverkehr verändert. An Heiligabend ist der Gottesdienst bis acht Uhr nachmittags normal und wird ab diesem Zeitpunkt reduziert.

Am Weihnachtstag gibt es den ganzen Tag keine öffentlichen Verkehrsmittel und am 26. Dezember ist Sonntag geplant. Am Silvesterabend gibt es einen Samstagsfahrplan und die U-Bahn und der Bus sind zwischen 23 Uhr und 45 Uhr kostenlos. Am 4. Januar gibt es Samstagsstunden in der U-Bahn und Sonntagstunden im Bus.

andere Optionen

Neben den öffentlichen Verkehrsmitteln verfügt London über eine große Flotte von Taxis Offiziere. Sie sind schwarz und in den Hauptpunkten der Stadt leicht zu finden.

Wenn das Schild «TAXI» leuchtet, sind Sie frei. Der Flaggenabfall beträgt £ 2,4, ab dem der Zähler zu zählen beginnt. Zu Weihnachten und Silvester sind die Preise höher. In einigen Taxis ist die Zahlung per Kreditkarte gestattet.

Eine weitere Alternative für Reisende ist die Touristenbus Offizier, der heißt «Ursprüngliche Tour«. Diese Busse fahren auf drei verschiedenen Touristenrouten und haben insgesamt achtzig Haltestellen.

Touristen, die diese Option wählen, können an jeder Haltestelle ein- und aussteigen. Während der Reise gibt es einen Audioguide in mehreren Sprachen, einschließlich Spanisch.

Der Preis für die Tageskarte beträgt 37 € für Erwachsene und 18,5 € für Kinder. Das 48-Stunden-Ticket kostet 49 € für Erwachsene und 23,5 € für Kinder. Der Preis beinhaltet einen Rundgang mit einem Reiseleiter und eine Kreuzfahrt auf der Themse.

Vom flughafen

Alle Flughäfen in der Nähe von London bieten verschiedene Alternativen, um in die Innenstadt zu gelangen. Dies sind die wichtigsten:

  • Luton Airport: Unternehmen empfangen kostengünstig als easyJet. In der Nähe dieses Flughafens befindet sich der Bahnhof Flughafen Luton Parkway, zu dem Sie durch einen kostenlosen Bus gelangen können. Die Züge von hier halten in St. Pancras International und Farringdon und benötigen ca. 24 Minuten, um anzukommen. Es gibt auch Busse vom National Express, der Green Line (die mit Terravision zusammenarbeitet) und easyBus.
  • Flughafen Gatwick: der Zug Gatwick Express In einer halben Stunde erreichen Sie die Victoria Station. Andere Zugunternehmen, die operieren, sind Thameslink, das zu fährt London Bridge, Shoutern und First Capital Connect. Auf der Straße finden wir die Unternehmen easyBus mit Preisen ab £ 2 und National Express.
  • Stansted Flughafen: hier kommen die Flüge von Fluggesellschaften wie Ryanair. Den Zug bedienen Stansted Express, die Liverpool Express in 47 Minuten erreicht und WiFi hat. Wenn Sie den Bus bevorzugen, können Sie zwischen National Express (mit 18 verschiedenen Haltestellen), Stansted CityLink, Airport Bus Express und Terravision wählen, die Verbindungen zur Baker Street, Victoria, Liverpool und King's Cross anbieten.
  • Flughafen Heathrow: Wir haben zwei Züge gefunden, die Heathrow Express, die 15 Minuten nach Paddington dauert, und die Heathrow Connect, was mehr als eine halbe Stunde dauert. Dieser Flughafen hat auch eine U-Bahn und hält am Terminal 5, 4 und einem weiteren zwischen 2 und 3. Es gibt auch lokale und nationale Expressbusse sowie die Hotel Hoppa Company, die vom Flughafen nach fährt die wichtigsten Hotels in der Stadt.
  • London City Airport: ist der nächstgelegene Flughafen zur Stadt. Bis er kommt Docklands Light Railway (DLR), ein fahrerloser Zug, der in sieben Minuten nach Canning Town oder zum Bahnhof Woolwich Arsenal fährt. Kommt auch am Bahnhof an Stratford International in 17 Minuten. An diesem Flughafen verkehren auch die Busse 473 und 474.
  • Flughafen London Southend: Darin finden wir einen Zug, der in 53 Minuten zum Bahnhof Liverpool Street und in 44 Minuten zum Bahnhof Stratford fährt. Der Durchschnittspreis beträgt £ 14,9. Hier kommen auch der X30-Bus und die lokalen Busse 7, 8 und 9 an.

Zusätzlich zu den Dienstleistungen an jedem Flughafen können wir auch andere Alternativen wählen, z. B. ein Auto mieten, ein Taxi nehmen oder ein Auto mieten Chauffeur, ein privates High-End-Taxi.

Hauptpunkte der Stadt

Ob sie sich in der Nähe des Zentrums oder am Stadtrand befinden, es gibt einige Viertel und Attraktionen, die für Ihren Besuch in der Stadt unerlässlich sind. Es ist wichtig zu wissen, wie man sich in London fortbewegt. Daher ist hier der Weg, um einige seiner Attraktionen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:

  • London Eye: Die nächstgelegene U-Bahnstation ist Westminster (Circle, District und Jubilee Lines). Mit dem Bus, Linien 7, 211 und 381.
  • Harrods: Es befindet sich in der Nähe von Hyde Park. Die U-Bahnstation ist Knightsbridge auf der Piccadilly-Linie. Die Busse, die ankommen, sind: 9, 10, 14, 19, 22, 52, 74, 237, 414 und C1.
  • Legoland: Wir fanden es in Windsor, einer Stadt, die sich auch durch ihre Burg auszeichnet. Sie können einen Zug von Paddington zum Windsor & Eton Central Station nehmen, von wo aus ein Bus nach Legoland fährt. Auch vom Victoria Bus fährt 702 ab.
  • Harry Potter Studios: Sie befinden sich in den Warner Bros. Studios. Nehmen Sie einen Zug von London Euston oder Birmingham New Street nach Watlford Junction. Die Busgesellschaft von Mullany's Coaches fährt vom letzteren Bahnhof zu den Studios. Golden Tours organisiert Ausflüge vom Zentrum Londons.
  • Abbey Road: Um zu dieser berühmten Straße zu gelangen, steigen Sie an der Haltestelle St. John's Wood (Jubiläumslinie) aus oder nehmen Sie den Bus 139 oder 189.
  • Chinatown: Steigen Sie an der U-Bahnstation Leicester Square der Linien Northern und Piccadilly aus.
  • London Bridge: Es ist wichtig, es nicht mit der Tower Bridge zu verwechseln. Die U-Bahnstation ist die London Bridge (Jubiläums- und Nordlinie).
  • Brixton: Es befindet sich in Zone 2, der letzten Station der Victoria-Linie. Die vorbeifahrenden Busse sind: 2, 3, 35, 37, 45, 59,109, 118, 133, 159, 196, 250, 322, 333, 345, 355, 415, 432 und XNUMX.
  • Covent Garden: Ihre U-Bahn-Station hat den gleichen Namen auf der Piccadilly-Linie. Bei den Bussen handelt es sich um folgende: 9, 13, 15, 23, 139, 153 und RV1
  • Greenwich: In Zone 2 ist es möglich, mit dem DLR nach Cutty Sark zu fahren. Wir können auch eine Bootsfahrt zur Haltestelle Greenwich Pier machen.
  • Notting Hill: U-Bahn zum Notting Hill Gate auf der Mittellinie. Auch Busse 7, 12, 23, 27, 28, 31, 70, 94 und 328.
  • Tempelkirche: Berühmt für das Buch "The Da Vinci Code" von Dan Brown. Sie erreichen die U-Bahnstation Temple mit den Linien District und Circle.
  • Camden Town: U-Bahn nach Camden Town auf der Northern Line. Innerhalb von zehn Minuten zu Fuß finden Sie Primrose Hill und den Zoo.
  • Excel: Es ist das wichtigste Kongresszentrum der Stadt. Sie können mit der Jubilee-Linie zur U-Bahnstation Canning Town oder mit dem DLR zum Custom House oder Prince Regent gelangen.
  • Euston Station: Es gibt eine gleichnamige U-Bahn-Station, durch die die Linien Northern, Victoria, Circle, Metropolitan, Hammersmith und London Overground fahren. Es kann auch mit den Bussen 10, 18, 73, 30, 68, 91, 168, 205, 390, 476 erreicht werden.
  • Victoria Station: Die Linien Victoria, District und Circle sowie die Busse 11, 211, 239, C1, C10 und N11 verbinden dort.
  • Madame Tussauds Museum: An der Baker Street halten Sie an den Linien Jubilee, Bakerloo, Metropolitan, Hammersmith und City and Circle.

Verbindung mit anderen Städten

Sie können Ihren Aufenthalt in Großbritannien nutzen, um von London in andere Städte zu gelangen, z Liverpool. In diesem Fall ist der Zug, der in zweieinhalb Stunden ankommt, die schnellste Option.

Wenn Sie jedoch günstig reisen möchten, ist der Bus der beste, obwohl die Fahrt mehr als fünf Stunden dauert. Die Unternehmen, die diese Reise unternehmen, sind National Express und Megabus, ein Fahrzeug, das normalerweise in Manchester und Birmingham hält.

Harwich, Oxford und Brighton sind ebenfalls mit Zug und Bus mit der Hauptstadt verbunden. Im Falle von OxfordSie können den Zug vom Bahnhof Paddington oder einen Bus von Victoria nehmen.

Ein etwas abgelegeneres Ziel ist Edinburgh. Sie können Flüge von finden Ryanair billig, dessen Reise von London ist anderthalb Stunden. Sie können auch mit dem Zug vom King's Cross aus fahren, obwohl es zwischen 1 und 4 Stunden dauert.

Wenn Sie nach Bath fahren möchten, können Sie einen Zug von Waterloo oder Paddington aus nehmen. Züge nach Cardiff fahren von der letztgenannten Station ab, ein Ziel, das auch mit dem National Express oder dem Megabus-Bus erreicht werden kann Victoria Coach Station.

Zu erreichen Cambridge Sie können einen Zug von der Liverpool Street oder King's Cross oder einen National Express Bus von Victoria nehmen. Wir fanden die gleichen Optionen für Bristol, im Gegensatz zu dem Zug, der in Paddington erwischt wird.

Canterbury kann mit dem Zug von Victoria, Charing Cross oder St. Pancras International erreicht werden. Sie können auch einen National Express Bus nehmen. Im Fall von Bournemouth haben sie auch Busse mit dieser Firma, und der Zug fährt von Victoria ab.

Dieser Artikel wurde 30 mal geteilt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, diese Informationen zu sammeln. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es bitte: